Suchen

Karriere Thomas Ulbrich rückt in VW-Vorstand auf

| Autor / Redakteur: Andreas Grimm / Andreas Grimm, Andreas Grimm

Volkswagen hat die Position des Produktionsvorstands nicht vakant gelassen. Wenige Tage nach dem Bekanntwerden des Wechsels von Hubert Waltl ist der Nachfolger benannt. Der neue Mann heißt Thomas Ulbrich und verantwortet auch die Logistik.

Firmen zum Thema

Thomas Ulbrich wird Vorstand für Produktion und Logistik von Volkswagen Pkw.
Thomas Ulbrich wird Vorstand für Produktion und Logistik von Volkswagen Pkw.
(Foto: Volkswagen)

Ulbrich wird zum 1. April neuer Vorstand für Produktion und Logistik der Marke Volkswagen Pkw. Der 47-Jährige folgt in dieser Funktion auf Hubert Waltl, der zum gleichen Zeitpunkt zur Tochter Audi wechselt und dort ebenfalls den Bereich Produktion verantworten wird. Der 55-Jährige ersetzt in Ingolstadt Frank Dreves, der in Ruhestand geht.

Logistiker mit China-Erfahrung

Ulbrich ist Diplom-Ingenieur Fahrzeugbau sowie gelernter Kfz-Schlosser und arbeitet seit 1989 im Volkswagen-Konzern. 1996 übernahm er die Leitung der Logistik bei FAW-Volkswagen in China, zwei Jahre später wurde ihm die Verantwortung für die Montage Segment II im Werk Wolfsburg übertragen, bevor er 1999 die Werklogistik in Emden übernahm. 2008 wurde er Produktionsvorstand der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover. 2010 wechselte er als Technical Executive Vice President zu Shanghai-Volkswagen Automotive Co. nach China. Er leitet dort die Produktion und Logistik an insgesamt fünf Standorten.

Waltl ist Diplom-Ingenieur Maschinenbau sowie gelernter Werkzeugmacher und Maschinenbautechniker. Seine Laufbahn im Konzern begann er 1973 als Auszubildender bei Audi. Nach verschiedenen Leitungsfunktionen im Werkzeugbau und in der Produktionsplanung übernahm er 2002 die Verantwortung für die Sparte Werkzeugbau von Audi übertragen. Ab 2007 leitete er zusätzlich in Personalunion den Werkzeugbau-Konzernverbund sowie Karosserieplanung und Werkzeugbau der Marke Volkswagen Pkw, bevor er 2009 Vorstand für Produktion und Logistik der Marke Volkswagen Pkw wurde.

(ID:42548438)