Tiefkühllogistik TK-Auftrag für Viastore aus Kanada

Der nordamerikanische Catering-Großhändler Gordon Food Service (GFS) hat Viastore Systems damit beauftragt, ein automatisches Tiefkühllager für sein neues Logistikzentrum im kanadischen Balzac bei Calgary zu bauen.

Anbieter zum Thema

Der Catering-Großhändler GFS hat Viastore mit der Realisierung eines automatischen TK-Lagers in Kanada beauftragt.
Der Catering-Großhändler GFS hat Viastore mit der Realisierung eines automatischen TK-Lagers in Kanada beauftragt.
(Bild: Viastore)

Für das dreigassige automatische Behälterlager liefert der Stuttgarter Systemintegrator unter anderem die Regalbediengeräte, die Fördertechnik und die Steuerungstechnik. Das Tiefkühllager besteht aus drei separaten Temperaturzonen, die unabhängig voneinander betrieben werden. Die Kommissionierung erfolgt nach dem Prinzip „Ware zum Mann“ über vorgelagerte Pickstationen, die automatisch aufgefüllt werden. Langsam drehende Produkte werden auf dynamischen Kommissionierablagen bereitgestellt. Das neue System spart wertvollen Platz und verkürzt die Prozesszeiten, wie Viastore angibt.

„Wir sind der erste Standort von GFS in Nordamerika, in dem ein solches Behälterlager von Viastore zum Einsatz kommt“, freut sich David Barber, Bereichsleiter für die Region Calgary. „Wir sind überzeugt, dass die hohe Effizienz und Genauigkeit dieser Lösung nicht nur unserem Unternehmen und unseren Mitarbeitern zugutekommt, sondern vor allem auch unseren Kunden. Auch können wir unseren Lagerplatz damit optimal nutzen.“

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43049246)