Suchen

Ersatzteillogistik Über Nacht in die ganze Republik

Redakteur: Robert Weber

Der Auto- und Ersatzteilhändler Dello hat ein neues Logistikzentrum in Reinbek bei Hamburg gebaut. Auf 35.000 m² Grundstücksfläche erstreckt sich ein 22.000 m² großes Lager. Baubeginn war im Januar 2010.

Firmen zum Thema

Dello hat 18 Mio. Euro in sein neues Logistikzentrum vor den Toren Hamburgs investiert. Bild: Dello
Dello hat 18 Mio. Euro in sein neues Logistikzentrum vor den Toren Hamburgs investiert. Bild: Dello
( Archiv: Vogel Business Media )

In den Standort flossen 18 Mio. Euro. Das neue Logistikzentrum dient dem Hamburger Autospezialisten künftig als riesiges Ersatzteillager. Von Reinbek aus werden nicht nur Teile für die Marke Opel an die 35 eigenen Niederlassungen versandt, sondern auch an mehr als 100 Opel-Händler und freie Werkstätten.

Lager und Schulungsräume

Die Kapazitäten des neuen Lagers ermöglichen eine höhere Auslieferungsfrequenz. Mehrmals täglich verlassen jetzt Ersatzteile das Lager und werden in Norddeutschland ausgeliefert. Sendungen in den Rest der Republik können über den Nachtversand abgearbeitet werden. Dello schafft mit seinem Logistikzentrum gleichzeitig 150 Arbeitsplätze. Die Immobilie verfügt neben Lagerfläche auch über Schulungs- und Präsentationsräume sowie einen Direktverkauf.

(ID:379170)