Bildverarbeitung

Umsatzrekord beflügelt Erwartungen der Branche und der Fachmesse Vision

Seite: 4/4

Firmen zum Thema

Sonderschau Internationale Bildverarbeitungsstandards zum Anfassen

Neue Schnittstellenstandards, wie Coax-Press und Cameralink HS sowie Gigabit-Ethernet-Vision 2.0 und USB 3.0, stehen in den Startlöchern. Je mehr Schnittstellenstandards es gibt, umso schwieriger wird es jedoch für den Applikationsingenieur, das optimale Interface auszuwählen. Dazu muss er die Leistungsfähigkeit der einzelnen Schnittstellen gut kennen.

Mit der Sonderschau Internationale Bildverarbeitungsstandards in Halle 6 wollen Vereinigungen wie die Automated Imaging Association (AIA), die European Machine Vision Association (EMVA) und die Japan Industrial Imaging Association (JIIA) gemeinsam Aufklärungsarbeit leisten. Die Sonderschau findet zum vierten Mal auf der Vision statt und wird „Standards zum Anfassen präsentieren“, das heißt konkrete Applikationen und Demonstratoren. Außerdem können die Messebesucher direkt mit den Entwicklern sprechen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

(ID:28133080)