Fachpack

Umweltfreundliche Versandlösungen in Nürnberg

| Redakteur: Bernd Maienschein

Wie bei Papersnap ist das Spannelement der rein papierbasierten Einstoff-Fixierverpackung Paperflex aus Papier.
Wie bei Papersnap ist das Spannelement der rein papierbasierten Einstoff-Fixierverpackung Paperflex aus Papier. (Bild: Drei V)

Drei V stellt selbstklebende Versandverpackungen aus Voll- und Wellpappe sowie Folienfixier- und Membranverpackungen her. Außerdem ist der Fachpack-Aussteller am 26. September Kooperationspartner des 2. bevh-Verpackungstages.

Unter dem Motto „Verpackung 4.0 – wie packt die Zukunft?“ werden auf dem 2. bevh-Verpackungstag des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel in Nürnberg innovative Verpackungslösungen vorgestellt und über Herausforderungen und Chancen der Verpackungsbranche diskutiert. Speziell für den E-Commerce entwickelt Drei V Onlineversandlösungen mit umfassendem Produktschutz, die Material-, Lager- und Portokosten deutlich reduzieren und Zeit im Verpackungsprozess einsparen.

Fixierverpackung für sensible Güter

Drei-V-Kunden können auf eine Vielzahl von Produkten zugreifen, die speziell für den günstigen Versand per Warenpost oder Warensendung geeignet sind: die Modelle Packfix, Packbox, Quattropac, Smallfix, Multiwell, Gigafix, Toppac und Suprawell sind Beispiele.

Über Versandverpackungen hinaus zeigt Drei V auch seine Fixierverpackungen. So sollen die Folienfixierverpackungen Multisnap, Quicksnap, Easysnap, Lapsnap und Minipac „perfekte Verpackungslösungen für den Transport sensibler Güter“ sein, so das Unternehmen. Die stabilen Schnellverpackungen fixieren dank einer Spezialfolie das Packgut sicher und schützen es vor Stößen und Vibrationen. Dabei macht das dehnfähige, nahezu reißfeste Fixierelement aus Polyethylen beziehungsweise Polyurethan den Einsatz weiterer Füllmaterialien überflüssig. So werde bereits ein maßgeblicher Anteil an Primärrohstoffen eingespart und ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet.

Einstoffverpackung rein papierbasiert

Als Weltneuheit kommen rein papierbasierte Fixier- und Spannverpackungen daher. Die beiden Einstoffverpackungen Safebox und Papersnap wurden vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion um die negativen Auswirkungen von Plastikverpackungen entwickelt: Beide Verpackungen kommen gänzlich ohne Folie als Fixierelement aus. Ebenfalls ganz neu auf dem Markt ist Paperflex. Wie bei Papersnap ist das Spannelement der Paperflex-Verpackung aus Papier und kann mit einfachstem Handling individuell an die Höhe des Packguts angepasst werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46098074 / Verpackungstechnik)