Suchen

Lichttechnik Universelle LED-Hallenbeleuchtung

Optimierte Lichttechniken für die effiziente Beleuchtung von Hallen und Hochregalen bietet der LED-Strahler „quanta“. Eine tief- oder breitstrahlende Lichtlenkung bis hin zu einer speziellen Lichtlenkung für Hochregalgänge ist wählbar.

Firmen zum Thema

Der LED-Strahler „quanta“ sorgt durch seine Einzellinsentechnik für beste Ausleuchtung von Hochregalgängen.
Der LED-Strahler „quanta“ sorgt durch seine Einzellinsentechnik für beste Ausleuchtung von Hochregalgängen.
(Bild: Regiolux)

Der LED-Strahl „quanta“ von Regiolux ist mit einem Lichtstrom von bis zu 39.000 Lumen universell einsetzbar für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche in Industrie und Gewerbe, Produktions- und Lagerhallen, Kühlhäusern, Baumärkten oder Shoppingcentern. Die Leuchte mit Schutzart IP66 verfügt zusätzlich über das D-Zeichen, das sie als Leuchte mit begrenzter Oberflächentemperatur für feuergefährliche Betriebsstätten auszeichnet. Damit trotzt die Hallenleuchte Hitze und Kälte (-25 bis 45 °C), Feuchtigkeit, Staub und Feuergefährdung gleichermaßen. Thermisch getrennte Treiber und ein Gehäuse aus Aluminiumdruckguss zur passiven Kühlung tragen der langen LED-Lebensdauer von bis zu 50.000 Betriebsstunden bei nur minimalem Lichtstromrückgang (L80 B10) Rechnung. Mit einer hohen Lichtausbeute von 110 lm/W spart die Hallenleuchte über 50 % an Energie gegenüber veralteten Beleuchtungsanlagen. Dimmbarkeit sowie tages- und präsenzabhängige Regelung eröffnen weitere Einspareffekte. Wegen ihrer Montagefreundlichkeit eignet sich die „quanta“-Leuchte auch zur einfachen Umrüstung, wofür sich verschiedene Förderprogramm nutzen lassen, so der Hersteller.

(ID:43653760)