Suchen

Fördertechnik

Unter dem Kranhaken – Demag forciert Service

Seite: 2/2

Firma zum Thema

Darüber hinaus sind die Fahrzeuge mit einem Magnet-Testing-Verfahren ausgestattet. Auch eine Farbeindringprüfung ist möglich. „Ein Fahrzeug kostet zwischen 70.000 und 80.000 Euro“, bestätigt Habert gegenüber MM Logistik. Auch personell stocken die Kranbauer auf: 2012 stellte die Serviceeinheit 30 neue Mitarbeiter ein. Aber: „Die Luft bei Fachkräften wird ein bisschen dünner“, ergänzt Habert.

Im Service wird das Geld verdient

Die Rheinländer sind überzeugt, dass sich die Investitionen auszahlen: „Der Serviceaspekt wird am Markt noch nicht so groß geschrieben“, erklärt Habert mit Blick auf den Wettbewerb. Er ist sich sicher: „Das Hauptgeld wird im Service verdient.“ Eine EBIT-Marge von 20 % im Bereich Service gibt dem Manager Recht. Im Geschäftsjahr 2011/12 erwirtschaftete seine Mannschaft einen Umsatz von über 330 Mio. Euro.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

(ID:37113030)