Suchen

Berufschancen Unternehmen suchen dringend Werksstudierene Logistik

Die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm startet eine Initiative bei Unternehmen und akquiriert zahlreiche Unternehmen, die dringend Werksstudierende im Rahmen des dualen Studiums einstellen wollen.

Firma zum Thema

Über 20 offene Stellen gibt es Ende Juni 2011 für Werksstudenten der SRH Hamm bei Unternehmen, die dringend qualifizierten Nachwuchs suchen. Bild: SRH Hamm
Über 20 offene Stellen gibt es Ende Juni 2011 für Werksstudenten der SRH Hamm bei Unternehmen, die dringend qualifizierten Nachwuchs suchen. Bild: SRH Hamm
( Archiv: Vogel Business Media )

„Wir sind in den vergangenen Wochen noch einmal aktiv auf Unternehmen zugegangen und haben für unseren Dualen Bachelorstudiengang Logistik geworben. Das Ergebnis ist beeindruckend. Momentan haben wir mehr als 20 offenen Stellen für Werksstudenten bei Unternehmen, die dringend qualifizierten Nachwuchs suchen, auch noch zum kommenden Wintersemester“, so der Rektor der SRH Hamm, Prof. Dr. Ulrich Franke.

Attraktives duales Studium für Abiturienten und Fachabiturienten

Attraktiv sei das duale Studium vor allem für wirtschaftlich-technisch interessierte Abiturienten beziehungsweise Fachabiturienten mit gutem Abschluss, die neugierig auf das konkrete Berufs- und Arbeitsleben sind und sich gleichsam zutrauen, Studium und Praxis in kompakter Form anzugehen.

Die Vorteile dieser besonderen Herausforderung: Studium und Praxis sind eng miteinander verbunden, man erhält eine Vergütung und strebt einen Hochschulabschluss an einer privaten Hochschule an. Es bestehen gute Aussichten, nach erfolgreichem Abschluss von dem Betrieb übernommen zu werden.

Da das duale Studium an der Hochschule für Logistik und Wirtschaft nicht mit einer Berufsausbildung gekoppelt ist, bietet es sich auch speziell für Auszubildende an, nach der Berufsausbildung zu studieren und im Ausbildungsbetrieb zu bleiben.

(ID:379192)