Suchen

KEP-Dienste UPS stärkt weltweiten Express-Service

UPS erweitert seine Dienstleistung „UPS Worldwide Express“ um weltweit mehr als 41.000 neue Postleitzahlen – hierzu gehören beinahe 15.000 Postleitzahlen in Europa. Künftig stehen dort drei Lieferoptionen mit Geld-zurück-Garantie zur Wahl.

Firmen zum Thema

Auch den grenzüberschreitenden E-Commerce in Europa unterstützt UPS mit der Erweiterung seines Worldwide Express Service.
Auch den grenzüberschreitenden E-Commerce in Europa unterstützt UPS mit der Erweiterung seines Worldwide Express Service.
(Bild: UPS)

In den fast 15.000 europäischen PLZ-Bereichen gibt es damit ab dem 19. Oktober 2015 eine frühere Lieferung mit Geld-zurück-Garantie; bisher hatten die Kunden nur Zugriff auf Lieferoptionen mit Geld-zurück-Garantie bis zum Tagesende. UPS stellt eigenen Angaben zufolge bereits mehr internationale Pakete zu und bietet zudem mehr Lieferoptionen für kleine Pakete mit Geld-zurück-Garantie als jedes andere integrierte Logistikunternehmen. Die Dienstleistungserweiterung ist damit die größte Aktion dieser Art auf ein Mal in der Geschichte des Unternehmens. Der Service ist Teil des UPS-Express-Portfolios, das Kunden folgende drei Lieferoptionen mit Geld-zurück-Garantie inklusive Zollabfertigung bietet: UPS Express Plus für Lieferungen am frühen Morgen in 27 Länder einschließlich Deutschland, UPS Express für Lieferungen bis zum Mittag in 65 Länder einschließlich Deutschland sowie UPS Express Saver für Lieferungen am Ende des Tages in 220 Länder und Gebiete.

Schnellere Prozesse in Herstellung und Vertrieb

Unternehmen aus den Bereichen Hightech, Einzelhandel und der verarbeitenden Industrie nutzen die Versandoption UPS Worldwide Express nach Angaben des KEP-Dienstes am häufigsten. So arbeiten beispielsweise Hightech-Unternehmen in einem besonders schnelllebigen Umfeld mit wenig bis gar keinen Stillstandszeiten zwischen Produktgenerationen. UPS Worldwide Express bietet solchen Unternehmen mehr Möglichkeiten, ihre Herstellungs- und Vertriebsprozesse so schnell wie erforderlich zu gestalten.

„Wir freuen uns, die weltweite Präsenz des UPS-Worldwide-Express-Services in Europa, auf wichtigen Handelsrouten wie Asien und in der ganzen Welt zu stärken“, sagt Scott Aubuchon, Vice President Marketing UPS Europe. „Durch den weiterhin ansteigenden internationalen Handel und die immer globaler werdenden Lieferketten brauchen europäische Unternehmen tageszeitdefinierte Lieferoptionen mit Geld-zurück-Garantie, auf die sie sich verlassen können. Ihr Erfolg treibt den Handel mit anderen europäischen Ländern und dem Rest der Welt voran, was wiederum Arbeitsplätze in Europa schafft.“

(ID:43658743)