Suchen

Ladungsträger US-Markt: 1,3 Mrd. Paletten bis 2017?

| Redakteur: Robert Weber

Der amerikanische Wirtschaftsanalysedienst „The Freedonia Group“ prognostiziert dem Palettenmarkt in den USA bis 2017 ein Wachstum von 3,5 %. Starkes Wachstum erwarten die Experten bei Kunststoff- und Metallpaletten.

Firmen zum Thema

(Bild: Henry Mühlpfordt unter CC BY-SA 3.0, wikimedia)

Die Analysten machen vor allem die anziehende Konjunktur in den USA für das Wachstum verantwortlich. Für Holzpaletten prognostizieren die Experten einen Zuwachs bis 2017 von 3,5 % auf 1255 Mio. Einheiten. Der Markt für Kunststoffpaletten entwickelt sich mit 7,5 % Zuwachs ebenfalls positiv. 37 Mio. Einheiten sollen 2017 im Verkehr sein. In der Zeit von 2007 bis 2012 waren es vor allem die Kunststoffpaletten, die in der Nachfrage zulegen konnten (plus 2,2 %).

Auch Metallpaletten sind in den USA gefragt – allerdings auf niedrigem Niveau. Bis 2017 sollen 9 Mio. Einheiten in den Logistikzentren eingesetzt werden. Das entspricht einem Zuwachs von 10,4 %. Das geringste Wachstum weisen die Papierpaletten auf. 44 Mio. Einheiten sollen 2017 in den Lagern stehen. Das bedeutet: 2,6 % Wachstum.

(ID:40077900)