Auto-ID-Systeme US-Post kauft Vitronic-Kamerasysteme

Die Vitronic Machine Vision Ltd. im amerikanischen Louisville, Tochter der in Wiesbaden ansässigen Vitronic GmbH, darf sich über einen Auftrag in Millionenhöhe freuen. Über 1000 Auto-ID-Systeme des Unternehmens sollen die manuelle Verarbeitung von Päckchen und Großbriefen eines Paket- und Postkunden in den USA automatisieren.

Firmen zum Thema

Vicam-Snap dient der manuellen und automatischen Bildverarbeitung in der Materialflusssteuerung, Lagerhaltung, für Paket- und Postdienste, den Handel und die Fertigungsindustrie.
Vicam-Snap dient der manuellen und automatischen Bildverarbeitung in der Materialflusssteuerung, Lagerhaltung, für Paket- und Postdienste, den Handel und die Fertigungsindustrie.
(Bild: Vitronic)

Im Rahmen des Vertrags wird die Vitronic Machine Vision Ltd. Anfang 2013 mehr als 1000 Vicam-Snap-Kamerasysteme an zahlreiche Standorte des Kunden in den USA ausliefern. Die Kamerasysteme erfassen und verarbeiten alle kundenspezifischen linearen und zweidimensionalen Codes (Postnet, Planet Code, Datamatrix & PDF-417 und Intelligent Mail Barcodes), liefern Bilder zum Archivieren und ermöglichen es dem Kunden, zusätzliche Nachverfolgungsfunktionen der Pakete und Briefe in seinem Netzwerk zu implementieren. Vitronic Vicam-Snap ersetzt einen vormals aus mehreren Schritten bestehenden Ablauf, ermöglicht schnellere manuelle Sortierung und optimiert den Durchsatz.

Barcodes auch auf farbigem Hintergrund erfassen

„Mit unserem System können unsere Kunden von der neuesten, innovativen Technologie am Markt profitieren,“ so Michael Schindler, Geschäftsführer der Niederlassung in Nordamerika, Vitronic Machine Vision Ltd. „Unser Produkt wurde nach ausführlichen Tests ausgewählt und es freut uns sehr, dass wir den Zuschlag erhalten haben und unseren Kunden nun bei der Rationalisierung seiner Abläufe unterstützen, die korrekten Kundenangaben und Frankierung prüfen und somit zu deren Umsatzsteigerung beitragen können. Aktuell gibt es am Markt kein vergleichbares Produkt zu Vicam-Snap. Das System bietet unseren Kunden viel Potenzial zur Automatisierung von komplexen manuellen Abläufen mit kurzem Return on Investment.“

Vitronic Vicam-Snap ist eine kompakte, leichte, kamerabasierte Lösung, die robustes Design und überragende Leistung vereint. Die weiße LED-Beleuchtung ermöglicht das Lesen und Verarbeiten von farbigen Barcodes und das Erfassen von beschädigten und schlecht gedruckten Codes auch auf farbigem Hintergrund. Vitronic Vicam-Snap hat einen Lesebereich von 310 mm × 260 mm × 300 mm, sodass der Bediener einfach alle 1D- und 2D-Codes auf Paketen, Großbriefen und Kartons erfassen kann.

Prozessor schafft komplexe Verarbeitungsroutinen in Echtzeit

Anhand einer projizierten Lesefeldmarkierung auf dem Packstück lässt sich der Lesebereich zügig ermitteln und die zu erfassenden Artikel schnell verarbeiten. Vicam-Snap bietet dem Bediener schnelle Rückmeldungen über akustische Signale und konfigurierbare Sprachanweisungen. Dank der roten und grünen Status-LED-Anzeige, die direkt auf den zu erfassenden Artikel projiziert wird, ist die Verarbeitung für den Bediener auch in lauten Industrieumgebungen schnell und einfach möglich.

Das System verfügt über einen leistungsstarken Prozessor, der nicht nur das Lesen von Barcodes ermöglicht, sondern auch das Archivieren von Bildern sowie komplexe Bildverarbeitungsroutinen in Echtzeit. Bilder können komprimiert, binarisiert, für OCR aufbereitet und über Gigabit-Ethernet zur Weiterverarbeitung oder Offline-Archivierung an einen übergeordneten Server übertragen werden.

(ID:37313840)