Suchen

Behälter und Verpackungen Utz gibt der Lebensmittellogistik eine neue Chance

| Redakteur: Robert Weber

Die Verpackungs- und Behälterspezialisten von Utz nehmen die Lebensmittelbranche ins Visier. Auf der Fachpack präsentieren die Schüttorfer individuelle Verpackungsprodukte für die Branche. Mit dem neuen Engagement will man auch ein Stück weit unabhängiger von der Automobilindustrie werden.

Firma zum Thema

Käse, Bananen und Zucker: Utz liefert Behälter in die Lebensmittelindustrie und verspricht sich von Spezialanwendungen neue Geschäfte.
Käse, Bananen und Zucker: Utz liefert Behälter in die Lebensmittelindustrie und verspricht sich von Spezialanwendungen neue Geschäfte.
(Bild: Weber)

Doch der Lebensmittelmarkt ist stark umkämpft. Deshalb setzt Utz auf Nischenanwendungen. Für einen Käsehersteller produzierten die Behälterbauer etwa eine neue Reifebox, die mit dem Gabelstapler gewendet werden kann, denn der Käselaib will bewegt werden. Auch mit Bananen wollen die Niedersachsen Geld verdienen und bauen deshalb einen Behälter, der im Supermarkt die Früchte attraktiv präsentiert und einer Displaywerbung nahekommt, aber gleichzeitig Logistikkompetenz besitzt.

Außergewöhnlich ist der Zuckerbehälter, der flüssig gefüllt wird und in dem dann das Material erkaltet. Neben den Spezialanwendungen ist der E-Performance-Behälter ein Aushängeschild von Utz in der Lebensmittelindustrie. Das Produkt soll den roten Fleischkästen den Rang ablaufen. Edeka und der Behälterspezialist haben gemeinsam daran geforscht.

(ID:35794590)