Aus-/Weiterbildung

VDMA-Fachverband fördert Migranten

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Young Migrant Talents die Logistikbranche vermitteln

Die Teilnehmer an diesem Projekt bieten jedoch viele Qualitäten, die auf dem deutschen Arbeitsmarkt händeringend gesucht werden, und gerade eine international und global agierende Branche wie die Intralogistik hat großes Interesse daran, junge Menschen, die interkulturelle Kompetenzen von Haus aus mitbringen, als Arbeitskräfte zu gewinnen.

Weih nutzte die Gelegenheit, die Intralogistik näher vorzustellen und bei einer anschließenden Führung durch das hochmoderne Container Terminal Altenwerder (CTA) der HHLA konnten sich die Jugendlichen ein konkretes Bild von der Vielfalt dieser Zukunftsbranche machen.

Der VDMA ist dem Projekt „Young Migrant Talents“ schon seit 2008 partnerschaftlich verbunden und Professor Kottkamp, Sprecher der VDMA-Initiative Ingenieurausbildung, ist seit 2010 Schirmherr des Projekts.

(ID:32911860)