Intralogistik

VDMA-Informationstag Lagertechnik thematisiert Energieeffizienz

| Redakteur: Bernd Maienschein

(Bild: VDMA)

Wie lassen sich Energiekosten und CO2-Emissionen mit intelligenten Steuerungsstrategien im Hochregallager senken? Antworten gab der VDMA-Informationstag Lagertechnik in Frankfurt am Main.

Energieeffizienz und Nachhaltigkeit sind heute Schlüsselkriterien bei der Auftragsvergabe. Für Anbieter von Lagertechnik spielen sie deshalb eine wesentliche Rolle bei der Neu- und Weiterentwicklung ihrer Lösungen. Das Thema Energieeffizienz stand daher im Mittelpunkt des jüngsten Informationstags Lagertechnik, der am 6. November 2014 in Frankfurt am Main zahlreiche Experten aus Forschung und Industrie zusammenbrachte. Doch auch Sicherheitsaspekte standen auf der Agenda, wie Dr. Axel Helfrich, verantwortlich für die Projektabwicklung bei PSB Intralogistics, in seinem Vortrag „FEM 9.842 – kinetische Energie im Regal“ darlegte. Darin erläuterte er die Auswirkungen von Kollisionen zwischen dynamisch arbeitenden Regalbediengeräten und Regalanlagen. Hier wirken unterschiedliche Kräfte, die unbedingt zu beachten sind. Denn im Ernstfall kann es zum Absturz einer Palette oder sogar zum Einsturz eines Regals kommen. Anschließend stellte Prof. Dr.-Ing. Thorsten Schmidt vom Institut für Technische Logistik und Arbeitssysteme der Technischen Universität Dresden neue Verfahren zur lastinduzierten Steuerung von Regalbediengeräten vor.

Bei der Planung sind transparente Informationen wichtig

Praktische Hinweise anderer Art gab Dr. Frank Schulze von der TU Dresden in seinem Beitrag „Analyse von Logistikdaten – neue Erkenntnisse und alte Techniken“. Wer Lager effizient planen oder betreiben möchte, braucht Informationstransparenz. Schulze stellte verschiedene Möglichkeiten zur Datenerfassung und -analyse sowie passende Beispiele vor. Wie sich beim Betrieb einer intralogistischen Anlage Energie gezielt einsetzen lässt, verdeutlichte Achim Aberle, Leiter Technik und Entwicklung von der Aberle GmbH, in seinem Vortrag „Green Warehouse – Energie & Effizienz“.

Angesichts steigender Anforderungen im Bereich Nachhaltigkeit spielt die Intralogistik eine wichtige Rolle bei der Optimierung und Einsparung von Energie. Ein wichtiger Schlüssel dafür ist die Automatisierung und damit die intelligente Vernetzung der verschiedenen technischen und physischen Komponenten im Lager. Dazu präsentierte Dr. Wilfried Kugler, Ressortleiter IT-Operation bei der Viastore Systems GmbH, in seinem Vortrag einige Beispiele. Unter dem Titel „Produktionslogistik – auf dem Weg zur Industrie 4.0“ zeigte er nicht nur bereits bestehende Lösungen auf, sondern auch Zukunftskonzepte, wie beispielsweise autonome kleinskalige Systeme. Der nächste VDMA-Info-Tag Lagertechnik findet am 16. November 2016 statt.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Optimierung Ihres Lagerhauses durch ein Voice-System

Partner für Mehrwert im Lager – Voiteq & Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43072683 / Lagertechnik)