Suchen

Verpackungstechnik Verpackungshelfer auf Vordermann gebracht

| Redakteur: Sebastian Hofmann

Treston hat seinen Recyclingbehälter und seinen Rollständer für Verpackungsmaterial überarbeitet. Dadurch seien beide Produkte optimal mit Treston-Arbeitstischen kombinierbar und noch funktionaler.

Firmen zum Thema

Laut Hersteller lassen sich die überarbeiteten Recylingbehälter bequem mit den Arbeitstischen von Treston verknüpfen.
Laut Hersteller lassen sich die überarbeiteten Recylingbehälter bequem mit den Arbeitstischen von Treston verknüpfen.
(Bild: Treston Deutschland )

Treston hat seinen Recyclingbehälter PRMB grundlegend überarbeitet. „Der Behälter ist die perfekte Ergänzung für viele Treston-Arbeitstische und trägt dort zur nachhaltigen Entsorgung bei“, heißt es von Unternehmensseite. Mit Hilfe einer Vorrichtung können Verpacker den hellgrauen Kunststoffbehälter direkt an Treston-Arbeitstische anbringen. Alternativ lasse er sich mit zwei Trollys auch zu einem mobilen Behälter zusammenstecken. Das Behältermaterial ist laut Hersteller lebensmittelgerecht und bleibt selbst unter extremen Bedingungen in Form.

Auch Rollständer bekommt Generalüberholung

„Ebenfalls überarbeitet wurde der Rollständer für Verpackungsmaterial“, erklären die Verantwortlichen von Treston. „Die Querträger haben jetzt einen einheitlichen Durchmesser von 25 mm. Darauf passen Packmaterialrollen mit Breiten von 1200, 1400 und 1700 mm.“ Höhenverstellbare Querträger seien bestens dafür geeignet, individuelle und ergonomische Anforderungen zu erfüllen. Für den flexiblen Einsatz und eine sichere Positionierung verfüge der Ständer außerdem über Rollen und Bremsen.

Weitere Informationen:http://www.treston.de/

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44835725)