Suchen

Verpackungsmaschinen Verpackungsmaschinen nach Maß statt von der Stange

Beim Maschinenbauer Multivac bestimmen kundenspezifische Verpackungssysteme das Programm. Auch wenn ausschließlich am Firmensitz in Wolfertschwenden im Allgäu gefertigt wird, liegt der Auslandsanteil bei rund 85%.

Firmen zum Thema

Der Verpackungsanlagenhersteller Multivac will seine marktführende Position halten und deshalb weiter wachsen. Bild: Multivac
Der Verpackungsanlagenhersteller Multivac will seine marktführende Position halten und deshalb weiter wachsen. Bild: Multivac
( Archiv: Vogel Business Media )

Die vielen ausländischen Besucher in Wolfertschwenden sind mehrheitlich keine Touristen. Sie kommen aus aller Welt, um sich bei Multivac passgenau eine Verpackungsmaschine für ihren Bedarf entwickeln zu lassen – und um sich schulen zu lassen.

Nach Nutzerschulungen Verpackungsmaschinen optimal einsetzen

“Unsere Verpackungsmaschinen werden ganz auf die Bedürfnisse des einzelnen Kunden hin entwickelt. Zusätzlich bieten wir Schulungen an, damit er sie auch optimal nutzen kann“, sagt Christian Traumann, Geschäftsführer des Verpackungsmaschinenherstellers.

Diesen Service will Multivac weiter ausbauen. Das Unternehmen investiert 10 Mio. Euro in den Bau eines neuen Schulungs- und Anwendungszentrums. Der erste Spatenstich ist getan, im Herbst 2012 soll die Einweihungsfeier stattfinden. 30 zusätzliche Stellen werden dann geschaffen sein, vor allem für Lehrpersonal.

Effizienter Maschineneinsatz nur mit gut geschulten Kräften

Je besser das Personal geschult ist, das täglich mit den Maschinen arbeitet, desto effizienter können diese Maschinen eingesetzt werden. „Viele Kunden wissen gar nicht, was sie mit unseren Maschinen alles machen können. Sie schöpfen daher das Potenzial unserer Verpackungsmaschinen gar nicht komplett aus“, sagt Traumann. Deshalb erhalten die Kunden in Wolfertschwenden Informationen über das Umrüsten der Maschinen, deren richtige Wartung und Pflege.

(ID:386825)