Verpackungsmittel

Polsterkissen mit Aufsaugwirkung

| Redakteur: Bernd Maienschein

Karolit-Polsterkissen bieten sicheren Auslaufschutz und eignen sich deshalb für die Beförderung problematischer flüssiger Substanzen.
Karolit-Polsterkissen bieten sicheren Auslaufschutz und eignen sich deshalb für die Beförderung problematischer flüssiger Substanzen. (Bild: Kimberly Wittlieb)

Unter dem Markennamen Karolit bietet Kreiter speziell für den Gefahrguttransport geeignete Polsterkissen an, deren Inhalt aus dem expandierten Mineral Vermiculit besteht.

Die Beförderung problematischer flüssiger Substanzen wie Säuren, Laugen, Verdünner oder etwa Farben und explosive Stoffe stellt den Verpacker beziehungsweise Transporteur vor besondere Herausforderungen, die mit Hilfe herkömmlicher Polstermaterialien nur schwer zu bewältigen sind. Die Gefahrgüter müssen nicht nur bestmöglich gegen äußere mechanische Einwirkungen gesichert sein, sondern im Falle eines Falles darf auch ein Leck keinen Schaden anrichten. Zum sicheren Auslaufschutz bietet Kreiter deshalb die neuen Vermiculit-Kissen an. Das relativ selten vorkommende, zur Gruppe der Ton- beziehungsweise Glimmerminerale gehörende Aluminium-Eisen-Magnesium-Silikat findet sich im Rohzustand als dünne, flache Plättchen, die durch Erhitzen flockige Kristalle bilden. Auf diese Weise entfalten sie eine aufsaugende Wirkung, die bis zum Fünffachen des Eigengewichts beträgt.

Saug- und polsterfähige Kissen dämmen auch gut

Da beim Einsatz als loses Granulat eine unerwünschte Staubentwicklung unvermeidbar ist, wird das leichte, unbrennbare Bindemittel in Körnungen von 2 bis 4 mm in Polsterkissen gefüllt. Als Hüllmaterial dient gleichfalls saugfähiges, flüssigkeitsdurchlässiges Teebeutelpapier mit einer Grammatur von 35 g/m². Die Kissen stehen standardmäßig in fünf Varianten zwischen 180 mm × 150 mm und 180 mm × 450 zur Verfügung, weitere Größen sind auf Anfrage lieferbar.

Die kleinste Ausführung (60 g Füllmaterial) kann 180 ml absorbieren, die größte Version mit 340 g Inhalt nimmt 1020 ml Flüssigkeit auf. Außer ihrer effizienten Saug- und Polsterfähigkeit sowie ihrer Staubdichte zeichnen sich die Vermiculit-Kissen durch gute Dämmeigenschaften aus, wie es heißt. Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung hat nach Angaben des Herstellers ihre Eignung als Transportschutzmittel bestätigt.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43239895 / Verpackungstechnik)