Suchen

Schulungsangebote Verpackungstechnikwissen aus erster Hand

Mit einem umfangreichen Schulungsprogramm startet Rovema, Spezialist für Verpackungsmaschinen, in das Jahr 2012. Zehn mehrtägige Schulungsangebote für kleine Gruppen von vier bis maximal sechs Personen bilden das Gerüst der angebotenen Weiterbildungsmöglichkeiten.

Firmen zum Thema

Pack-Control, Rovemas Industrie-PC-basierte, plattformunabhängige Steuerung, wird den Schulungsteilnehmern detailreich dargestellt. (Bild: Rovema)
Pack-Control, Rovemas Industrie-PC-basierte, plattformunabhängige Steuerung, wird den Schulungsteilnehmern detailreich dargestellt. (Bild: Rovema)

Von Pack-Control, der Rovema-Steuerung für Verpackungsmaschinen, bis zu Schulungen an den verschiedenen Schlauchbeutelmaschinen-Typen wird aus erster Hand detailreiches Wissen rund um die Verpackungstechnik vermittelt.

In der Zentrale von Rovema durchgeführt, stehen neben aktuellem Equipment auch alle Spezialisten des Unternehmens bei den Schulungen zur Verfügung. Nach Vereinbarung werden auch individuelle Schulungsprogramme aufgelegt und zu Wunschterminen durchgeführt.

Richtig reagieren bei Fehlermeldungen der Verpackungsmaschinen

Die Inhalte der Schulungsangebote basieren auf der breiten Erfahrung und dem Know-how Rovemas in Bezug auf Maschinentechnik, zu verpackende Produkte und Verpackungsmaterial. Hintergrundwissen, Prozess- und Produktverständnis machen den Anfang, das detaillierte Kennenlernen von Hard- und Software der Maschinen, ihre sichere Bedienung und Wartung sind der Kern.

Besonderer Wert wird auf die richtige und schnelle Reaktion bei Fehlermeldungen gelegt. Dies sorgt für die nötige Sicherheit der Bediener und im Fall eines Falles für minimale Stillstandszeiten. Jede Schulung erhöht gezielt die Effektivität des eingesetzten Bedienungs- und Wartungspersonals. Details zu den Schulungsterminen gibt es auf der Unternehmens-Website.

(ID:31430900)