Motek 2008 Videojet präsentiert Kleinschrift-Tintenstrahldrucker

Redakteur: Claudia Otto

Videojet stellt auf der Motek 2008 in Stuttgart den Tintenstrahldrucker VJ 1510 vor, den ersten Drucker der VJ 1000 Serie für Kleinschrift. Das neue Kennzeichnungssystem überzeugt laut Hersteller durch einfachen Betrieb, geringen Wartungsaufwand und hohe Druckqualität.

Anbieter zum Thema

Der Tintenstrahldrucker arbeitet über 9000 Stunden wartungsfrei und verfügt standardmäßig über einen USB- und Ethernet- Anschluss. Das Smart-Cartridge-System verhindert den Angaben zufolge das Austreten von Flüssigkeiten und sorgt dafür, dass der gesamte Inhalt in der Kartusche ausgenutzt wird. Dank des intelligenten Konzepts kann der Bediener immer sicher sein, kompatible Betriebsmittel zu verwenden, heißt es weiter.

Videojet Technologies GmbH, Halle 5, Stand 5111

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:268676)