Tag der Logistik 2018

Virtual Reality: Open House im Imagination Center von Dematic

| Redakteur: Jürgen Schreier

Am Tag der Logistik (9. April 2018) können interessierte Besucher im Dematic Imagination Center interaktiv an der Welt der Intralogistik teilhaben.
Am Tag der Logistik (9. April 2018) können interessierte Besucher im Dematic Imagination Center interaktiv an der Welt der Intralogistik teilhaben. (Bild: Dematic)

Am Tag der Logistik (19. April 2018) öffnet Dematic für alle Interessierten sein Imagination Center in Heusenstamm. Zu sehen und zu erleben sind virtuelle Visualisierungen von maßgeschneiderten Logistikanlagen, die man per Gestensteuerung „durchfliegen“ kann.

Dematic, Anbieter von Intralogistiksystemen und Supply-Chain-Management-Lösungen, öffnet am Tag der Logistik am 19. April 2018 allen Interessierten die Türen seines Imagination Center am Standort Heusenstamm. Dort können Besucher die Welt der Intralogistik hautnah und interaktiv erleben: So werden im Showroom nicht nur maßgeschneiderte Lagerkonfigurationen virtuell visualisiert, sondern auch unterschiedliche reale Lösungen in voller Lebensgröße ausgestellt. Den deutschlandweiten Aktionstag der Bundesvereinigung Logistik will Dematic auch nutzen, um Nachwuchskräfte anzusprechen, die sich für die Branche interessieren. Die Führungen durch das Imagination Center sind für alle Besucher kostenfrei.

Moderne Produktpräsentation mit Animationsfilmen

„In unserem Imagination Center veranschaulichen wir die Welt der Logistik für unsere Besucher nicht nur, sondern bieten ihnen die Möglichkeit, interaktiv daran teilzuhaben“, sagt Jessica Heinz, Director Marketing & Communications Central Europe bei Dematic. „Der Besucher wird direkt in die Entwicklung seiner gewünschten Intralogistikanlage eingebunden und kann sich am Ende einen Animationsfilm ansehen, der sein individuelles Lager zeigt.“ Die moderne Produktpräsentation im Imagination Center ist deutschlandweit einzigartig und normalerweise Dematics Kunden vorbehalten.

In seinem Imagination Center demonstriert Dematic live innovative Technologien aus der Intralogistik.
In seinem Imagination Center demonstriert Dematic live innovative Technologien aus der Intralogistik. (Bild: Dematic)

Auf der insgesamt 2600 m2 großen Ausstellungsfläche werden nicht nur die Vergangenheit und Zukunft intralogistischer Automationstechniken dargestellt. Dort lassen sich auch Lagerkonfigurationen erstellen und per Gestensteuerung in einer 3D-Ansicht durchfliegen. In einem angrenzenden Bereich stellt Dematic seine Intralogistiklösungen dann auch in voller Größe als Live-Präsentation vor. Mit der Einladung in das Imagination Center will das international tätige Unternehmen den Besuchern die anspruchsvollen und komplexen Vorgänge im Feld der Intralogistik nahebringen. „Wir wollen angehenden Logistikprofis einen fundierten Eindruck davon vermitteln, welche Technologien die Zukunft ihrer Branche bestimmen werden“, sagt Heinz.

Logistikbranche bietet Zukunftsperspektiven

In Deutschland gehört die Logistikbranche zu den stärksten Wirtschaftszweigen und bietet qualifizierten Bewerbern beste Zukunftsperspektiven. „Fachkräfte und deren zeitgemäße und praxisorientierte Aus- und Weiterbildung sind für uns entscheidend, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Wir ermöglichen Einsteigern beste Chancen, sich in einem großen Konzern zu entwickeln“, sagt Heinz. Für die Konzeption und Umsetzung der Kundenprojekte ist Dematic immer auf der Suche nach studierten oder angehenden Ingenieuren, Informatikern und kaufmännischen Mitarbeitern.

War for talents: Was tun gegen den Fachkräftemangel?

Fachkräftemangel in der Logistik

War for talents: Was tun gegen den Fachkräftemangel?

Kaum ein Wirtschaftssektor hat derzeit so sehr mit dem Mangel an geeignetem Nachwuchs zu kämpfen wie die Logistik. Wie ernst die Lage ist und was man jetzt tun muss, lesen Sie in unserem Dossier! weiter...

Gleich zwei Führungen durch das Imagination Center bietet die Dematic ihren Besuchern am 19. April 2018 an. Die erste findet um 13 Uhr, die zweite um 15 Uhr statt. Der Besuch der Veranstaltungen ist kostenlos. Da die Plätze beschränkt sind, ist hier eine Anmeldung erforderlich..

Hier gibt's weitere Beiträge zu Dematic!

Der Beitrag erschien zuerst auf unserem Schwesterportal industry-of-things.de und wurde von Jürgen Schreier betreut.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Kameras im Logistikzentrum

Europäische DS-GVO und die Videoüberwachung

Weil sich die Beschäftigten einer Videoüberwachung im Arbeitsumfeld kaum entziehen können, sind an deren Zulässigkeit besonders hohe Anforderungen zu stellen. Hier erfahren Sie, was zu beachten ist. lesen

Disposition wiederverwendbarer Packmittel

Packmittel durchgängig und effizent in SAP disponieren

Der SAP-ERP-Standard eignet sich nur bedingt dazu, wiederverwendbare Packmittel für die Automobilindustrie zu disponieren. Besser ist eine durchgängig SAP-basierter Ansatz – der die Abläufe effizienter und transparenter darstellt. lesen

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 2

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, am Puls der Zeit zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche weiteren 7 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45177868 / Management)