Suchen

Auto-ID Vitronic hilft UPS beim Sortieren

Über einen neuen Großauftrag von UPS freuen sich die Bildverarbeitungsexperten von Vitronic Dr.-Ing. Stein: Am Flughafen Köln-Bonn werden in Zukunft 200 Vicam-Hochleistungs-Zeilenkameras Pakete und Großbriefe zur effizienten Sortierung automatisiert erfassen.

Firmen zum Thema

Vicam-Hochleistungs-Zeilenkameras erfassen automatisch Pakete und Großbriefe zur effizienten Sortierung.
Vicam-Hochleistungs-Zeilenkameras erfassen automatisch Pakete und Großbriefe zur effizienten Sortierung.
(Bild: Vitronic)

Hintergrund des Großauftrags für Vitronic ist die geplante Erweiterung der Sortierkapazität des UPS-Standorts von 110.000 Paketen auf 190.000 Pakete pro Stunde – als Teil der größten Gebäude- und Anlageninvestition in der Geschichte von UPS außerhalb der USA.

Die insgesamt 200 Vitronic-Vicam-Zeilenkameras mit weißer LED-Beleuchtung werden als Lesesysteme für die automatisierte Erfassung von Paketen sowie von Umschlägen für Dokumentensendungen, sogenannte Envelopes, genutzt.

Pakete und Umschläge werden automatisch erfasst

Zwölf Vipac-Top-Lesesysteme erfassen und lesen automatisch Barcodes auf Großbriefen. Die automatische Lesung von Barcodes und Maxicodes auf Paketen erfolgt an insgesamt 67 Drei- und Fünfseiten- Lesetunneln.

Zusätzlich ermitteln die Volumenvermessungssysteme Vipac D zertifiziert das jeweilige Paketvolumen. Gemeinsam mit den bereits installierten Systemen werden damit am UPS-Standort Köln-Bonn zum Projektende 2013 insgesamt 136 Vitronic-Vipac-Lesesysteme mit mehr als 330 Kameras im Betrieb sein.

(ID:33908270)