Suchen

Rampenladebrücken Wartungsarm, bedienerfreundlich und flexibel im Einsatz

| Redakteur: Peter Königsreuther

Die Firma Altec stellt mit der flexibel einsetzbaren Rampenladebrücke vom Typ FBA ihr Know-how im Verladebereich unter Beweis. Die Rampe ist unter Verwendung von System-Aluminumprofilen gefertigt. Der Gebrauch von Aluminium ermöglicht es Plattformlängen bis 2500 mm zu bauen, mit denen Höhendifferenzen von bis zu 300 mm ausgeglichen werden können

Firmen zum Thema

Rampenladebrücke Typ FBA von Altec mit einer Tragkraft von 4000 kp im hochgeklappten und gesicherten Zustand Quelle: Altec GmbH
Rampenladebrücke Typ FBA von Altec mit einer Tragkraft von 4000 kp im hochgeklappten und gesicherten Zustand Quelle: Altec GmbH
( Archiv: Vogel Business Media )

Alle Rampentypen von Altec sind in stationärer und seitlich verschiebbarer Ausführung erhältlich. Sie seien außerdem mit einem wartungsfreien Federsystem ausgestattet, das ein leichtes und kraftsparendes Bedienen erlaube, betont der Hersteller. Für eine lange und problemlose Funktion sorge außerdem ein großdimensioniertes, nach unten offenes und selbstreinigendes Führungsprofil.

Optionale Segmentlippen aus Aluminium erlauben schräges Andocken des Lkw

Wird die Rampenladebrücke nicht benötigt kann sie senkrecht an die Rampenkante geklappt werden, wobei eine Sicherung verhindert das sie unfreiwillig umfällt.

Sollte ein schiefes Hofniveau oder ein nur einseitig mögliches Be- und Entladen dafür verantwortlich sein, dass ein Lkw nur schräg andocken kann, bietet Altec optional auch Segmentlippen aus Aluminium, die diese Schrägen ausgleichen.

Altec GmbH auf der Cemat 2011: Halle 13, Stand E80

(ID:374298)