Suchen

6. Kewill Supply Chain Execution Summit Was bewegt künftige Supply Chains?

Am 13. November lädt der Transport-Management-Software-Spezialist Kewill ins Maritim-Hotel an der Frankfurter Messe. Dort wird sich alles um die aktuellen und künftigen Anforderungen für Logistik und Zoll drehen.

Firmen zum Thema

Bob Farrell, President und CEO von Kewill, auf dem letzten Summit 2013.
Bob Farrell, President und CEO von Kewill, auf dem letzten Summit 2013.
(Bild: Kewill)

Was bewegt die Supply Chain der Zukunft? Beim 6. Kewill Supply Chain Executive Summit zeigen hochkarätige Experten Wege auf, um die Supply Chain nachhaltig zum Erfolg zu führen. Denn neben der geschickten Vernetzung aller Logistikprozesse spielt auch der intelligente Einsatz digitaler Technologien eine immer wichtigere Rolle, um die Komplexität zu meistern und schneller am Ziel zu sein. Die Vorträge sind speziell auf die verschiedenen Interessen der Entscheider zugeschnitten. So widmen sich die Referenten am Vormittag den Erfolgsfaktoren, Risiken und Best Cases in der Logistik, während der Themenkomplex am Nachmittag die zollspezifischen Anforderungen wie Unionszollkodex und Ausfuhrabwicklung an Flughäfen beleuchtet. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist aber erforderlich. Interessenten können sich für den gesamten Tag oder für die einzelnen Themenbereiche anmelden..

(ID:43024836)