Suchen

Transport Logistic 2011 Weber Data Service optimiert Transport- und Lagerprozesse

| Redakteur: Claudia Otto

Der IT-Dienstleister Weber Data Service zeigt im Rahmen der Münchner Messe Transport Logistic (10. bis 13. Mai 2011) als Ergänzung der Speditions- und Logistiksoftware Disponent-Plus und Disponent-Go zwei neue Web-Apps, ein neues Business-Intelligence Add-on sowie das erweiterte WMS Disponent Lagerlogistik.

Firmen zum Thema

Der IT-Dienstleister Weber Data Service bietet Software für Speditionen, Verlader, Transport- und Logistikunternehmen an. Bild: Weber Data Service
Der IT-Dienstleister Weber Data Service bietet Software für Speditionen, Verlader, Transport- und Logistikunternehmen an. Bild: Weber Data Service
( Archiv: Vogel Business Media )

Außerdem können Anwender im Dispositionsprogramm jetzt unter drei Darstellungsarten – so genannten Dispo-Styles – wählen. Neu ist auch die Integration von Navteq-Kartendaten in Disponent-Plus und in die auf SAP-basierende Speditionssoftware Best-4-Log-X. Dadurch haben Disponenten direkten Zugriff auf das aktuelle Kartenmaterial.

Business Intelligence für den Mittelstand

Die neu entwickelte Business-Intelligence-Software Disponent-BI ist laut Weber Data Service speziell auf die Anforderungen von kleinen und mittelständischen Speditions- und Logistikunternehmen zugeschnitten. Der Anbieter hat sie gemeinsam mit dem Business-Intelligence- und Datenbank-Experten Peter Fabricius im Rahmen eines Projekts bei der Spedition Albert Klink GmbH entwickelt.

Disponent-BI errechnet die wichtigsten Schlüsselkennzahlen (KPI) auf Basis der im Transportmanagementsystem vorhandenen Daten. Auf übersichtlichen Dash-Boards werden die wichtigsten Informationen graphisch dargestellt, die sich über Drilldown-Funktionen detaillierter betrachten lassen, wie es heißt.

Webbasierte Apps ergänzen Logistik-Software

Web-Apps sind kleine, die den Funktionsumfang der Disponent-Software erweitern und den weltweiten Zugriff auf die Speditionsdaten ermöglichen. Kunden können sich unter www.webapps4log.de die Programme einfach herunterladen. Mitaussteller ist in diesem Jahr erstmals die IGL GmbH aus Essen, die gemeinsam mit Weber Data Service die Web-Apps entwickelt.

Das neue Web-App ITP (Integrated Task Planing) dient der integrierten Maßnahmenplanung, der Steuerung von Aufgaben und unterstützt das Projektmanagement. Themen und Aufgaben können angelegt und den verantwortlichen Mitarbeitern zugeordnet werden. Ein integriertes Statussystem mit Meilensteinen, diversen Auswertungsmöglichkeiten und grafische Ampelfunktionen sorgen für einen schnellen Einblick in Projektstände.

(ID:373006)