Suchen

Mergers & Acquisitions Wegener + Stapel unter neuer Führung

Mit Wirkung zum 1. Oktober 2015 hat Manfred W. Schleicher zusammen mit der Dennso AG, Hamburg, die Wegener + Stapel Fördertechnik GmbH, Bergen, übernommen. Wie es heißt, will Schleicher das Traditionsunternehmen zu einem Premiumanbieter für Förder- und Kommissioniersysteme entwickeln.

Firmen zum Thema

Manfred W. Schleicher will dem Traditionsunternehmen Wegener + Stapel, an dem er die Mehrheitsbeteiligung erworben hat, neue Märkte erschließen.
Manfred W. Schleicher will dem Traditionsunternehmen Wegener + Stapel, an dem er die Mehrheitsbeteiligung erworben hat, neue Märkte erschließen.
(Bild: Wegener + Stapel)

Der 51-jährige gelernte Maschinenbautechniker und Industrial Engineer Schleicher ist seit über 25 Jahren in leitenden Positionen bei führenden deutschen Intralogistik-Unternehmen und als Logistikberater tätig. Für seine neue Herausforderung als Unternehmenschef und Geschäftsführer verfügt Schleicher damit gleichermaßen über intensive Marktkenntnisse wie über das erforderliche fachliche Know-how. „Mit dem zukunftsfähigen Produktportfolio aus eigener Produktion und einem umfassenden Leistungsspektrum von der Beratung bis zu den After Sales Services ist Wegener + Stapel ein Unternehmen mit hoher Lösungskompetenz für die Gestaltung effizienter innerbetrieblicher Materialflüsse in allen Branchen“, begründet Schleicher seinen Schritt. Das Unternehmen verfüge über hervorragende Referenzen speziell im Automotive-Sektor sowie in der Intralogistik bei Industrie- und Handelsunternehmen. „Mein Ziel ist es, dem Traditionsunternehmen neue Märkte zu erschließen und es in den kommenden Jahren zu einem Premiumanbieter für Förder- und Kommissioniersysteme in Produktion und Handel zu entwickeln“, so Schleicher, der auch die operative Unternehmensführung von Wegener + Stapel übernimmt, gemeinsam mit Udo Priedemann, der dem Unternehmen weiterhin zur Verfügung stehen wird.

(ID:43638348)