Suchen

Spezial-Gabelstapler Wendige Stapler und irische Musik

Mit zahlreichen Neuheiten unterstreicht Combilift auf seinem Messestand zur Cemat 2011 seine Position als globaler Player im Bereich Langguthandling. Unter den 16 Exponaten sind ein neuer Portalhubwagen, ein kompakter Vierwege-Combi-CB mit einer erhöhten Tragfähigkeit von 4 t, ein neues Design des „Kernprodukts“ C4000 sowie neue Modelle der Aisle-Master-Knickgelenkstapler-Reihe.

Firmen zum Thema

Mit einem neuen Portalhubwagen unterstreicht Combilift auf der Cemat 2011 seine Position als Marktführer beim Langguthandling. Bild: Combilift
Mit einem neuen Portalhubwagen unterstreicht Combilift auf der Cemat 2011 seine Position als Marktführer beim Langguthandling. Bild: Combilift
( Archiv: Vogel Business Media )

Für Unterhaltung auf dem Stand im Freigelände ist auch gesorgt: Zum ersten Mal auf der Cemat ist das Combi-CB-Präsentationsteam anwesend. Dort können Besucher in regelmäßigen Abständen die außerordentliche Wendigkeit dieses Modells zu traditioneller irischer Musik erleben.

Unabhängig und flexibel auf dem Betriebsgelände unterwegs

Der Combilift-Portalhubwagen wurde als eine kostengünstige und flexible Lösung für den Umschlag von Containern oder ähnlichen schweren Lasten entwickelt. Diese Alternative zu herkömmlichen Containerstaplern, Schwerlaststaplern oder Mobilkranen bietet totale Unabhängigkeit und Flexibilität auf dem Betriebsgelände.

Das patentierte Dreiradmodell hat zwei hydrostatisch angetriebene Räder, Zweirad-Lenkung, eine Tragfähigkeit von 35 t und ist mit Diesel- oder LP-Gasantrieb erhältlich. Der extrem schmale Fahrweg erlaubt eine Reduzierung der Gangbreiten zwischen gelagerten Produkten für eine optimale Nutzung der vorhandenen Lagerfläche.

Bessere Sicht und mehr Platz in neu gestalteter Fahrerkabine

Die neue Generation der bewährten Combilift-C-Serie zeichnet sich durch eine neu gestaltete Fahrerkabine aus, die deutlich mehr Platz für den Bediener bietet. Zusätzliche Verglasung mit der neuen, gebogenen Windschutzscheibe und die neu angelegte Bedienkonsole und Innenausstattung sorgen für bessere Sicht nach allen Seiten und für erhöhten Fahrkomfort.

Vierwege-Combi-CB: Weitere Modelle mit erhöhten Tragfähigkeiten

Seit seiner Einführung 2008 erwies sich der kompakte Vierwege-Combi-CB als die Lösung für das sichere und effiziente Handling von Langgut sowie palettierten Waren. Zusätzlich zu dem ursprünglichen 2,5-t-CB-Modell hat Combilift jetzt weitere Modelle dieser Serie mit erhöhten Tragfähigkeiten von 3 und 4 t gebaut, die noch mehr Einsatzmöglichkeiten für dieses vielseitige Gerät bieten. Neben LP-Gas- und Dieselantrieb sind die 2,5- und 3-t-Modelle mit AC-Elektroantrieb verfügbar.

Das Angebot der Aisle-Master-Reihe, entwickelt für das platzsparende Handling von palettierten Waren, wurde durch die Einführung eines schmaleren Modells erweitert: Mit einer Tragfähigkeit von 1,5 t und einer Chassisbreite von 1030 mm arbeitet der AC-angetriebene Aisle-Master 15E in noch engeren Gängen.

Combilift auf der Cemat 2011: Freigelände, Stand F02

(ID:371379)