Webinar Wie Open Source im Lager Rationalisierungspotenzial schafft

Redakteur: Stéphane Itasse

Erst seit 2006 ist von Linogistix, einer Ausgründung aus dem Dortmunder Fraunhoferinstitut, eine Open-Source-Software für das Warehousemanagement am Markt frei verfügbar. Doch wer hilft bei Problemen? Wer macht den Service im Fehlerfall? Open Source für Anlagen, die immer verfügbar sein müssen, das stellt Anbieter und Anwender vor ganz neue Herausforderungen.

Anbieter zum Thema

Andreas Trautmann stellt seine Erfahrung vor. Er ist überzeugt, dass die Anwender stärker in die Projekte eingebunden werden müssen und es meist auch wollen. Sie verstehen das System besser und können auch mal selbst „Hand anlegen“. Die Teilnehmer diskutieren in der Webinar-Aufzeichnung „Wie Open Source im Lager Rationalisierungspotenzial schafft“, moderiert von Dr. Martin Wölker (MM Logistik Softwareführer, Würzburg) über diesen, vom üblichen abweichenden, Weg zum richtigen Warehousemanagement-System.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:309307)