Veranstaltung

Wie sieht die Logistik von morgen in Mitteldeutschland aus?

| Redakteur: Sebastian Hofmann

Beim Mitteldeutschen Logistikkongress ging es unter anderem um Innovationen in der Branche, Weiterbildungen und Technologietransfer.
Beim Mitteldeutschen Logistikkongress ging es unter anderem um Innovationen in der Branche, Weiterbildungen und Technologietransfer. (Bild: Netzwerk Logistik Leipzig-Halle)

Beim diesjährigen Mitteldeutschen Logistikforum ging es unter anderem um die Themen „E-Commerce & Urbanität“, „Weiterbildung in der Logistik“ und „Technologietransfers“. Rund 110 Teilnehmer kamen zusammen, um über nachhaltige Lösungen für die Logistik in Mitteldeutschland zu diskutieren.

Aktuelle Trends in der Branche, Herausforderungen und Nachhaltigkeit – Diese Themen bestimmten das 12. Mitteldeutsche Logistikforum am 21. September. 110 Teilnehmer aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik berieten, diskutierten und suchten neue Lösungen. Gerade bei der Diskussion zum Themenschwerpunkt „E-Commerce“ sei einmal mehr klar geworden, wie innovativ die Branche ist, heißt es von den Veranstaltern. „Drohnen, Packstationen oder Lieferungen direkt in den Kofferraum – eine Vielzahl von Ideen und Ansätzen zeigt die Kreativität, mit der die Logistikbranche den aktuellen Herausforderungen begegnet“, unterstreicht Toralf Weiße, Vorstandsvorsitzender im Netzwerk Logistik Leipzig-Halle.

Dritte E-Commerce Expo in Berlin

E-Commerce

Dritte E-Commerce Expo in Berlin

12.09.17 - Zum dritten Mal kommt die E-Commerce Expo im Jahr 2018 nach Berlin. Es soll um aktuelle und zukünftige Trends und Herausforderungen in der Branche gehen. lesen

Stärkung der Logistikregion Mitteldeutschland

Ebenso ging es auf dem Logistikforum um die Themenkomplexe Technologietransfer und Weiterbildung. Hier überlegten die Teilnehmer unter anderem, wie man Kooperationen zur Stärkung der Region weiter ausbauen kann und welche Rolle Weiterbildungen nicht nur heute, sondern auch in Zukunft spielen werden. „Beim Mitteldeutschen Logistikforum zeigte sich einmal mehr, dass in unserer Logistikregion die Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft gelebt wird und das zu vielversprechenden Lösungen führt“, unterstreicht Weiße.

Weitere Informationen: http://www.logistik-leipzig-halle.net/

Kommentare werden geladen....

Wertvolle Kommentare smarter Leser

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Dossier

Roboter in der Industrie 4.0

Roboter sind weltweit auf dem Vormarsch und vielseitig einsetzbar. Das Dossier bietet Ihnen einen interessanten Einblick. lesen

Glossar 4.0

Diese 20 Begriffe rund um Industrie 4.0 müssen Sie kennen!

Predictive Maintenance, Retrofit und Digitaler Schatten – wer soll da noch den Überblick behalten? Wir haben 20 wichtige Begriffe zusammengefasst und kurz erklärt. lesen

Intralogistik 4.0: Sensorik und Datennetze

Auf die Details kommt es an: Der digitale Weg zur Intralogistik 4.0

Das MM LOGISTIK-Dossier „Intralogistik 4.0“ beschäftigt sich mit den Details, auf die es bei der Digitalisierung zu achten gilt. Nicht immer kann der Fokus auf den großen Anlagen liegen, denn auch Sensoren und IT-Lösungen spielen eine wichtige Rolle auf dem digitalen Weg zur Intralogistik 4.0. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44926085 / Management)