IWKA Wiedemann löst Hein als Vorstandsvorsitzenden ab

Redakteur: Stéphane Itasse

Karlsruhe (si) - Wolfgang-Dietrich Hein hat sein Mandat als Vorsitzender des Vorstands sowie als Arbeitsdirektor der IWKA Aktiengesellschaft zum 31. Dezember 2006 niedergelegt. Als

Anbieter zum Thema

Karlsruhe (si) - Wolfgang-Dietrich Hein hat sein Mandat als Vorsitzender des Vorstands sowie als Arbeitsdirektor der IWKA Aktiengesellschaft zum 31. Dezember 2006 niedergelegt. Als Nachfolger hat der Aufsichtsrat einstimmig Gerhard Wiedemann bestellt, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Wiedemann ist seit dem 1. April 2006 Vorstandsmitglied und verantwortet derzeit den Geschäftsbereich Anlagen- und Systemtechnik (Automotive) mit Sitz in Augsburg.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:194542)