Suchen

Lasermarkierung Wirtschaftlich kennzeichnen

| Redakteur: M. A. Benedikt Hofmann

Gravograph, ein Unternehmen der Gravotech Gruppe, bringt mit dem Energy 8 einen wirtschaftlichen CO2-Lasermarkierer auf den Markt, der für niedrige Produktionsraten in Betrieben, Geschäften und Büros entwickelt wurde.

Firmen zum Thema

Der Energy 8 wurde speziell für niedrige Produktionsraten entwickelt.
Der Energy 8 wurde speziell für niedrige Produktionsraten entwickelt.
(Bild: Gravograph)

Das System zeichnet sich Gravograph zufolge besonders durch seine kompakte Bauweise, niedrigen Betriebskosten und die integrierten Software aus. Mehrere Monate lang hat das Unternehmen seine Forschung nach eigenen Angaben auf Lasersysteme konzentriert. Energy 8 ist dabei keine eigenständige Lösung, sondern Teil eines Angebotes für die Erfüllung besonderer Marktbedürfnisse. Das soll durch Funktionen, wie das Frontladekonzept, die Steuerung des Lasers über die interaktive Maschinentafel, die integrierten Speichermöglichkeiten sowie die automatische Fokuseinstellung, die auch in den anderen Systemen der Marke zu finden sind, unterstrichen werden.

Kompakte Abmessungen

Mit den Abmessungen 775 × 725 × 450 mm soll Energy 8 auch in den kleinsten Betrieben Platz finden und die Ausführung von Gravieranwendungen direkt vor Ort ermöglichen. Dafür kann der Kunde aus dem breiten Angebot von Gravotech das Material, das er gravieren möchte, auswählen. Energy 8 eignet sich sowohl für flache Elemente als auch Zylinder oder die Gravur auf Objekten. Im Lieferumfang ist außerdem die Software GravoStyle Discovery enthalten.

(ID:43096141)