Siegel des Stifterverbands

Witron für Innovations- und Forschungsleistungen ausgezeichnet

| Redakteur: Sebastian Hofmann

Witron wurde mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ des Stifterverbands ausgezeichnet.
Witron wurde mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ des Stifterverbands ausgezeichnet. (Bild: Witron / Stifterverband)

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft hat dem Logistikanbieter Witron das Siegel „Innovativ durch Forschung“ verliehen. Das Parksteiner Unternehmen sieht die Leistungen seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Grund für diesen Erfolg.

Das Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ wird jährlich auf Basis einer im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung erhobenen Statistik über die Entwicklungs- und Forschungsaktivitäten deutscher Unternehmen vergeben. Jetzt erhielt auch der Anbieter von Kommissionier- und Lagerlösungen Witron diese Auszeichnung. Am Unternehmenssitz im Parkstein freut man sich über die Würdigung.

Martin Stich, technischer Geschäftsführer, sieht vor allem die Leistung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Ursache für die hohe Innovationskraft des Familienunternehmens.
Martin Stich, technischer Geschäftsführer, sieht vor allem die Leistung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Ursache für die hohe Innovationskraft des Familienunternehmens. (Bild: Witron)

„Dass wir ein Teil dieser wichtigen Forschungsstatistik sind und nun dieses Gütesiegel tragen dürfen, ist eine tolle Anerkennung für die großartigen Leistungen unserer engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, sagt Martin Stich, technischer Geschäftsführer. Gleichzeitig sehe man sich in der Unternehmensphilosophie bestätigt, täglich anhand von konkreten Marktanforderungen innovative und wirtschaftliche Lösungen zu entwickeln oder bestehende Komponenten zu optimieren.

Der Stifterverband ist eigenen Angaben zufolge einer der größten privaten Wissenschaftsförderer in Deutschland. Zu seinen Aufgaben zählt unter anderem das Engagement für akademischen Nachwuchs und Hochschulen.

Hier gibt's weitere Beiträge zu Witron!

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45374916 / Fördertechnik)