Display Pallet Picking System - DPP

25.06.2012

DPP Display Pallet Picking System
Vollautomatisches Handling von Viertel- und Halbpaletten
 
Unter der DPP-Lösung versteht man ein durchgängiges Konzept für die vollautomatische Bildung von Kundenaufträgen, bestehend aus unterschiedlichen Viertel- und Halbpaletten. Dabei können die Aufträge mit DPP sowohl auf Paletten als auch auf Rollcontainer kommissioniert werden. Die Automatisierung beinhaltet alle Arbeitsschritte - vom Abstellen der lose eingehenden Viertel- und Halbpaletten auf eine Trägerpalette im Wareneingang, über die Einlagerung, Kommissionierung, Zwischenpufferung, Konsolidierung und Transportsicherung bis hin zur Bereitstellung im Warenausgang.


 
Das Kommissionier-Ergebnis von DPP sind logistische Einheiten auf Euro-Paletten, bestehend aus:
 
-       Zwei unterschiedlichen Halbpaletten auf einer Versandpalette
-       Vier unterschiedlichen Viertelpaletten auf einer Versandpalette
-       Zwei unterschiedlichen Viertelpaletten und eine Halbpalette auf
einer Versandpalette
-       Äquivalente logistische Einheiten können auch auf Rollcontainer
gebildet werden