Personalie Zalando-Logistikmanager zieht die Schuhe aus

Redakteur: Robert Weber

Benjamin Schüller verlässt den Modeversandhändler Zalando und verantwortet ab morgen als Head of Operations die Bereiche Logistik, Lager, Warenfluss und Retourenabwicklung bei Kiveda. Der Logistikmanager tauscht damit Schuhe gegen Küchen.

Anbieter zum Thema

(Bild: Zalando)

Der 33-jährige Materialflussexperte startete seine Karriere bei Zalando als Prozessleiter für Produktion und Logistik und entwickelte sich zum Head of Supply Chain Management. In dieser Funktion steuerte er auch die Zulieferer des E-Commerce-Unternehmens. Der Manager studierte an der HTW in Berlin und Sydney und schloss sein Studium als Diplom-Kaufmann ab.

Junges Unternehmen sucht Logistikexperten

In seiner neuen Funktion berichtet er an die Kiveda-Geschäftsführer Michael Börnicke und Julian Strosek. Michael Börnicke, CEO von Kiveda: „Wir freuen uns, mit Benjamin Schüller einen ausgewiesenen Experten aus dem Bereich E-Commerce für Kiveda begeistern zu können. Unser Ziel ist es, als der deutsche Küchen-Onlineanbieter dieses Marksegment zu revolutionieren und später auch international erfolgreich auszurollen.“ Seit Februar ist die Website des Unternehmens online.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:39415510)