Suchen

Lebensmitteltransporte Zertifizierte Qualität bei Liquid Concept

Der IBC- und Tankcontainer-Logistiker Liquid Concept ist kürzlich nach den strengen Vorschriften des SVG Zert für Lebensmitteltransporte zertifiziert worden. Die unabhängige Frankfurter Zertifizierungsstelle bescheinigt dem Hamburger Transportdienstleister die erfolgreiche Auditierung nach ISO 9001 und HACCP.

Firmen zum Thema

Durch die Zertifizierung nach ISO 9001 und HACCP verspricht man sich bei Liquid Concept weiteres Wachstum bei seinen Lebensmitteltransporten.
Durch die Zertifizierung nach ISO 9001 und HACCP verspricht man sich bei Liquid Concept weiteres Wachstum bei seinen Lebensmitteltransporten.
(Bild: Liquid Concept)

Die Begutachtung erfolgte sowohl für die Containerflotte als auch für die Durchführung der Transporte und das Qualitätsmanagement von Liquid Concept, wie das Unternehmen angibt. Die Zertifizierung sei für das Unternehmen von großer Bedeutung, denn mit der positiven Bewertung habe man nicht nur ein wichtiges Unternehmensziel erreicht, sondern sei auch für die Zukunft gut aufgestellt. Durch die Zertifizierung verspricht sich Liquid Concept zudem ein weiteres Wachstum im Geschäftsfeld der Lebensmitteltransporte. Das Unternehmen vertraut darauf, dass die hohen Bewertungsmaßstäbe die Nachfrage langfristig steigern und das Vertrauen der Kunden in die Hamburger stärken wird. Liquid-Concept-Geschäftsführer Eycke-Christian Dörre: „Die Anforderungen an uns als Dienstleister ändern sich kontinuierlich. Wir wollen flexibel agieren und gleichzeitig jedoch geregelte Abläufe, Prozesssicherheit und damit nachhaltig die hohe Qualität und Zufriedenheit unserer Kunden gewährleisten.“ Das Angebot von Liquid Concept umfasst Vermietung, Leasing, Fleetmanagement, Transport, Reinigung und Wartung von Intermediate Bulk Containern (IBC) sowie sämtliche logistische Leistungen bei Transporten in Tankcontainern oder Tankzügen. Das seit 2008 bestehende Unternehmen verfügt über eine IBC-Flotte von rund 4000 Einheiten.

(ID:43261599)