Auto-ID

Erste RFID-Tauschpalette aus Holz

08.08.12 | Redakteur: Bernd Maienschein

Falkenhahn bringt die erste RFID-Tauschpalette auf Holzbasis auf den Markt.
Falkenhahn bringt die erste RFID-Tauschpalette auf Holzbasis auf den Markt. (Bild: Falkenhahn)

Zur Nürnberger Fachmesse Fachpack 2012 stellt Falkenhahn eine Innovation auf dem Logistikmarkt vor: die erste RFID-Tauschpalette aus Holz.

Zusammen mit der World Pallet AG hat Falkenhahn erstmals einen Transponder unsichtbar in eine Tauschpalette verbauen können. Der Einsatz einer solchen RFID-Palette ermöglicht die automatisierte Erfassung von Paletten und Waren, also eine automatische Bestandsverwaltung – ohne Sichtkontakt zwischen Datenträger und Lesegerät. Wie der Anbieter angibt, ist die Belastungsfähigkeit der RFID-Palette beziehungsweise des Transponders positiv getestet worden.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 34974030) | Fotos: Falkenhahn