Auto-ID

Erste RFID-Tauschpalette aus Holz

| Redakteur: Bernd Maienschein

xxxxx
xxxxx (Bild: Falkenhahn)

Zur Nürnberger Fachmesse Fachpack 2012 stellt Falkenhahn eine Innovation auf dem Logistikmarkt vor: die erste RFID-Tauschpalette aus Holz.

Zusammen mit der World Pallet AG hat Falkenhahn erstmals einen Transponder unsichtbar in eine Tauschpalette verbauen können. Der Einsatz einer solchen RFID-Palette ermöglicht die automatisierte Erfassung von Paletten und Waren, also eine automatische Bestandsverwaltung – ohne Sichtkontakt zwischen Datenträger und Lesegerät. Wie der Anbieter angibt, ist die Belastungsfähigkeit der RFID-Palette beziehungsweise des Transponders positiv getestet worden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 34974030 / Verpackungstechnik)