Industrietore

Aluminium-Rahmenkonstruktion sorgt für Transparenz und Helligkeit

Seite: 2/2

Anbieter zum Thema

Dabei kann aus einer Palette mit elf Vorzugsfarben — passend oder im Kontrast zur Fassade — gewählt werden. Um das Tor individuell auf das jeweilige Corporate Design des Unternehmens abstimmen zu können, sind auch weitere RAL-Farbvarianten möglich.

„Ruhige“ Gebäudefronten durch flexible Sektionenbildung

Je nach Abmessungen des Torblatts, das maximal 7,5 m breit und 6 m hoch ist, ergibt sich die Anzahl der einzelnen Sektionen. Diese lassen sich entweder symmetrisch oder auch den Anforderungen entsprechend aufbauen. Falls notwendig, können sie zum Beispiel gegenüber anderen Fassadenelementen, wie etwa Fenstern, ausgerichtet werden. So lässt sich ein ruhiges Gesamtbild der Gebäudefront schaffen.

Um unnötige Bewegungen des Tores zu begrenzen, können Schlupf- und Nebentüren eingebaut werden. Alpha Deuren liefert Tore, die nach Maß gefertigt werden. Sein modulares Baukastenprinzip macht eigenen Angaben zufolge fast alle Kundenwünsche möglich.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:346155)