Lagertechnik

Zu einer ertragreichen Logistik gehört eine innovative Lagertechnik. Vor allem wegen der steigenden Automatisierung der Branche bringen immer mehr Anbieter und Hersteller smarte Alternativen zum klassischen Palettenregal auf den Markt. Wir informieren Sie über die wichtigsten Produkte, aktuelle Trends und zeigen Ihnen interessante Beispiele von intelligenter Lagertechnik im Einsatz!

Basiswissen

Was ist Lagertechnik? Definition und Anwendungsbeispiele

Grundlagenwissen

Was ist Lagertechnik? Definition und Anwendungsbeispiele

Hier erhalten Sie die wichtigsten Informationen zur Lagertechnik. Gewinnen Sie einen Einblick in verschiedene Disziplinen, Lagerarten und Anwendungsgebiete! lesen

Whitepaper & Webinare

Optimierung Ihres Lagerhauses durch ein Voice-System

Partner für Mehrwert im Lager – Voiteq & Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

Immer auf dem Laufenden bleiben

Der MM-LOGISTIK-Tages-Newsletter mit den aktuellen Nachrichten des Tages.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Fachbeiträge

Lagersuchende können Anfragen auf Website veröffentlichen

Transport Logistic

Lagersuchende können Anfragen auf Website veröffentlichen

Sharehouse zeigt ein neues Feature: Wer Lagerfläche benötigt, hat nun auch die Möglichkeit, auf der Plattform Gesuche zu veröffentlichen. Logistikdienstleister können mit konkreten Angeboten darauf reagieren. Am Stand will man Messebesucher von dieser Funktion überzeugen. lesen

Dockingstationen erfüllen höchste Ansprüche

Dockingstationen

Dockingstationen erfüllen höchste Ansprüche

An Verladeanlagen werden ebenso hohe wie vielfältige Anforderungen gestellt: Sie müssen stets präzises Andocken sowie schnelles und sicheres Be- und Entladen der Lkw ermöglichen, Personen und Waren vor Schäden und negativen Witterungseinflüssen schützen sowie stets zuverlässig funktionieren. Wie die Beispiele zeigen, kommt häufig ein exakt auf die Anwenderbedürfnisse abgestimmter Mix aus unterschiedlichen Verladetechniken zum Einsatz, um die hohen Anforderungen zu erfüllen. lesen

Drei Bauteile und ein Schlüssel

Regalbediengeräte

Drei Bauteile und ein Schlüssel

Automatische Regalbediengeräte (RBG) spielen in der Lagerlogistik eine wichtige Rolle. Um unterbrechungsfreien Betrieb gewährleisten zu können und unerlaubten Zutritt von Personen zu verhindern, sind sie mit Schutzumzäunungen abgesichert. Die Bedienung dieser RBG erfolgt außerhalb der Umzäunung an einem Bedienpanel. lesen

Diese Behälter „bringen“ es

Behälter

Diese Behälter „bringen“ es

Der Duden beschreibt Behälter als „etwas, was zum Aufbewahren und Transportieren beliebiger Gegenstände oder Flüssigkeiten (auch Gase) dient“ und macht dabei noch eine Unterscheidung zum Container. In der Intralogistik werden solchen Behältern gewisse Eigenschaften abverlangt: leicht, günstig, „unkaputtbar“, stabil und gut zu reinigen sollen sie sein. Fördertechniken und die Automatisierung ganz im Allgemeinen bauen auf zuverlässige Ladungsträger, die einen reibungslosen Materialfluss gewährleisten. Dabei gibt es immer wieder interessante Entwicklungen zu entdecken. lesen

Festes und Flüssiges sicher unter Dach und Fach

Lagertechnik

Festes und Flüssiges sicher unter Dach und Fach

In Bubendorf bei Basel hat Bachem ein neues Zentrallager in Betrieb genommen. Unterteilt ist die Anlage in zwei Sektionen. Während das vollautomatische Hochregallager für Feststoffe weitestgehend unter regulären Bedingungen betrieben wird, ist im Flüssigstofflager eine sachgerechte Lagerung und Handhabung der meist leicht entzündlichen, in IBC-Tanks bevorrateten Stoffe gemäß Atex-Richtlinien gewährleistet. Als Entwicklungs- und Realisierungspartner hat die Stöcklin Logistik AG das Projekt begleitet und auch für die erforderliche Anbindung des StöcklinWMS an SAP WM gesorgt. lesen

Präzision und Performance in bis zu 45 m Höhe

Regalbediengeräte

Präzision und Performance in bis zu 45 m Höhe

Paletten-Regalbediengeräte (RBG) bewähren sich als Sherpas und Kletterkünstler der Intralogistik: Sie können auch bis zu 3000 kg schwere Europaletten und Gitterboxen in bis zu 45 m Höhe präzise ein- und auslagern und zügig zu den gewünschten Übergabepunkten transportieren – sogar bei tropischen wie auch arktischen Temperaturen. lesen