Suchen

Einweihung Lademittel-Logistikzentrum in Groß-Gerau eingeweiht

Redakteur: Gary Huck

Die Lufthansa-Cargo-Tochter Jettainer hat am 24. Mai 2019 den „JettHub“, ein neues Lademittel-Logistikzentrum, im „Four Parx“ in Groß-Gerau eingeweiht.

Firmen zum Thema

Jettainer hat sein neues Lademittel-Logistikzentrum, den sogenannten „JettHub“, feierlich eingeweiht.
Jettainer hat sein neues Lademittel-Logistikzentrum, den sogenannten „JettHub“, feierlich eingeweiht.
(Bild: Jettainer)

Auf dem 18.000 m² großen Gelände will Jettainer den Umschlag und die Wartung von Unit-Load-Devices (ULD) gewährleisten. Nach eigenen Angaben bietet das neue Zentrum bis zu 6600 Containern und Paletten Platz. Der Lademittelspezialist kann dort durch den Einsatz größerer und moderner Regale und Stacker die Lagerfläche effizienter nutzen. So können dort auf gleicher Fläche 2,2 Mal so viele ULD gelagert und gewartet werden, heißt es von Unternehmensseite. „Durch den Umzug verfügen wir jetzt nicht nur über mehr Platz, sondern dank effizienter Regalsysteme ergeben sich zusätzlich Möglichkeiten für weiteres Wachstum“, so Frank Mühlenkamp, Director Operations von Jettainer.

Um die Lademittel von der neuen Anlage zur ULD-Bereitstellungsfläche des Mutterkonzerns Lufthansa-Cargo am nahegelegenen Frankfurter Flughafen zu bringen, soll ein Rund-um-die-Uhr-Shuttleservice eingerichtet werden. Laut Jettainer zieht auch der Kooperationspartner Deufol SE in das Logistikzentrum. Der Verpackungsdienstleister soll dort in seiner Werkstatt Wartungs- und Reparaturarbeiten an Paletten sowie Containern durchführen. Um die Geräuschkulisse außerhalb der Anlage nicht zu beeinträchtigen, arbeitet der metallverarbeitende Betrieb in einer Halle-in-Halle-Konstruktion, heißt es von Unternehmensseite.

Frank Mühlenkamp sagte bei der Einweihung: „Mit dem modernen ,JettHub‘ sichern wir uns langfristig Entwicklungspotenziale für das Management und die Wartung der weltweit größten Lademittelflotte.“ Der Lademittelexperte verantwortet nach eigenen Angaben momentan etwa 90.000 Unit Load Devices für 22 Fluggesellschaften.

Weitere Beiträge des Unternehmens:

Jettainer

(ID:45947093)