Bahnlogistik

Max Siep übernimmt Leitung von Hellmanns Bahnlogistik

Seite: 2/2

Firma zum Thema

Max Siep freut sich nun auf die Herausforderungen bei Hellmann. „Ein solch erfolgreiches Produkt weiter zu entwickeln und international auszurichten ist eine spannende Aufgabe, auf die ich mich sehr freue“, so Siep.

Gleitender Übergang in den Ruhestand für Norbert Rennings

Max Siep kann dabei aber weiterhin auf die Unterstützung von Norbert Rennings zählen, denn es ist vereinbart, dass er Hellmann noch etwas erhalten bleibt. Mit dem Ziel, die 50 Dienstjahre bei Hellmann zu erreichen, bleibt Rennings dem Team von Rail Solutions erhalten und unterstützt Max Siep beim Ausbau des Netzwerkes.

Für Siep eine ideale Lösung: „Ich finde es großartig, dass Hellmann als Familienunternehmen es ermöglicht, das Wissen über die Generationen zu übertragen und dafür sorgt, dass wohlverdiente Mitarbeiter wie Norbert Rennings schrittweise in den Ruhestand gehen.“

Das sieht auch Norbert Rennings so: „Herr Siep und ich sind in den letzten Monaten zu einem tollem Team gewachsen und wir werden gemeinsam die Eisenbahnwelt in Bewegung halten“.

(ID:30904840)