Distributionslogistik

Der Distributionslogistik gehen die Aufgaben nie aus. Im Handel oder etwa zur Auftragsabwicklung in der Automobilindustrie ist sie unverzichtbar. Doch zusehends wandeln sich Prozesse und Anforderungen wachsen – nicht zuletzt durch smarte Konzepte und Logistik 4.0. Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Meldungen zum Thema, aktuellen Trends und spannenden Praxisberichten!

Immer auf dem Laufenden bleiben

Der MM-LOGISTIK-Tages-Newsletter mit den aktuellen Nachrichten des Tages.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper & Webinare

Kameras im Logistikzentrum

Europäische DS-GVO und die Videoüberwachung

Weil sich die Beschäftigten einer Videoüberwachung im Arbeitsumfeld kaum entziehen können, sind an deren Zulässigkeit besonders hohe Anforderungen zu stellen. Hier erfahren Sie, was zu beachten ist. lesen

Disposition wiederverwendbarer Packmittel

Packmittel durchgängig und effizent in SAP disponieren

Der SAP-ERP-Standard eignet sich nur bedingt dazu, wiederverwendbare Packmittel für die Automobilindustrie zu disponieren. Besser ist eine durchgängig SAP-basierter Ansatz – der die Abläufe effizienter und transparenter darstellt. lesen

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 2

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, am Puls der Zeit zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche weiteren 7 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

Immer auf dem Laufenden bleiben

Der MM-LOGISTIK-Tages-Newsletter mit den aktuellen Nachrichten des Tages.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Fachbeiträge

Just-in-time-Beschaffung & -Produktion: Verfahren, Vorteile, Beispiele

Grundlagen

Just-in-time-Beschaffung & -Produktion: Verfahren, Vorteile, Beispiele

Mit einer Just-in-time-Beschaffung können Betriebe ihre Produktionskosten senken. Hier lesen Sie, welche Voraussetzungen die Logistik dafür erfüllen muss! lesen

Telematik-System erleichtert Tourenoptimierung und digitale Containerverwaltung

Entsorgungslogistik

Telematik-System erleichtert Tourenoptimierung und digitale Containerverwaltung

Von der Tourenoptimierung bis zur digitalen Containerverwaltung: Um einheitliche, automatisierte und transparente Unternehmensprozesse zu schaffen, setzt das Entsorgungsunternehmen Tönsmeier auf einen smarten Telematik-Manager von Couplink. lesen

So steigern Sie die Effizienz Ihrer Kontraktlogistik

Management

So steigern Sie die Effizienz Ihrer Kontraktlogistik

Hochflexibel, in bester Lage und technologisch auf dem neusten Stand: Multiuser-Logistikzentren vereinen unterschiedlichste Kontrakt­logistikleistungen für verschiedenste Branchen unter einem Dach. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen einer neu eröffneten Anlage in Gochsheim bei Schweinfurt! lesen

So können Sie Ihre Prozesskosten exakt und effizient berechnen

Anwenderbericht

So können Sie Ihre Prozesskosten exakt und effizient berechnen

Dem Augenschein nach gleiche Aufträge sind niemals wirklich identisch. Trotzdem greifen zahlreiche Spediteure noch häufig auf längst veraltete Lösungen wie Preislisten und Excel-Kalkulationen zurück, um Angebote zu erstellen. Dank einer speziell auf die Leistungsrechnung angepassten Software lassen sich nun die Aufträge nicht nur schneller bearbeiten, sondern frei gewordene Kapazitäten auch besser einsetzen. lesen

Transportpaletten in der Logistik: Größen, Regalsysteme und Pooling

Ladungsträger

Transportpaletten in der Logistik: Größen, Regalsysteme und Pooling

Welche Arten von Paletten gibt es und worauf sollten Sie bei der Nutzung achten? Hier lesen Sie alles zu den Ladungsträgern – von Einweg- bis hin zu Europaletten! lesen

Künstliche Intelligenz wuppt den Ladungsträgerversand

Logistics IT

Künstliche Intelligenz wuppt den Ladungsträgerversand

Für viele ist Künstliche Intelligenz (KI) noch ein Zukunftsthema. Wie selbstlernende Prognoselogiken die Logistik aber schon heute voranbringen können, zeigt ein Aachener Unternehmen mit einer Lösung zum intelligenten Behältermanagement. lesen

Alle Artikel

IDS nützt KI zur automatisierten Empfängerkennung

Künstliche Intelligenz

IDS nützt KI zur automatisierten Empfängerkennung

Das sogenannte B2C-Geschäft, also Sendungen an Privat, macht heute bei der größten deutschen Stückgutkooperation IDS 12,8 % der täglich circa 45.000 Sendungen aus. Mithilfe Künstlicher Intelligenz (KI) identifiziert IDS weitere rund 1000 Sendungen an Privatkundenempfänger am Tag. lesen

Erneutes Gütesiegel für Aspion

Transportüberwachung

Erneutes Gütesiegel für Aspion

Zum zweiten Mal in Folge wurde Aspion jetzt mit dem Gütesiegel „Software Made in Germany“ ausgezeichnet. Der Bundesverband IT-Mittelstand (BITMi) sprach die Anerkennung für die Software und Apps der Sensorlösung Aspion G-Log zur smarten Transportüberwachung aus. lesen

ZF bekommt Genehmigung für Automatikdrohne

Drohneneinsatz

ZF bekommt Genehmigung für Automatikdrohne

Als erstes Unternehmen in Deutschland hat ZF die behördliche Genehmigung für automatisierte Drohnenflüge auf einem Werksgelände erhalten. Seit kurzem fliegt ein Drohnen-Prototyp Ersatzteile wie Sensoren oder Steuerkarten vom Zentrallager zu dezentralen Werkstätten. lesen

Erleichterung der Zusammenarbeit zwischen Verladern und Logistikdienstleistern

[Gesponsert]

Alpega Gruppe

Erleichterung der Zusammenarbeit zwischen Verladern und Logistikdienstleistern

Die Alpega-Gruppe macht aus ihren ambitionierten Plänen kein Geheimnis. Als Eigentümer von gut eingeführten, bewährten Produkten und Marken will sie Marktführer im Bereich der Transport-Management-Systeme (TMS) werden und die vollständigste und effizienteste Frachtenbörse auf dem Markt etablieren. lesen

Innenstadtlogistik soll unterirdisch werden

Last Mile

Innenstadtlogistik soll unterirdisch werden

Das innovative Logistikkonzept „Smart City Loop“ versucht, die Probleme der letzten Meile schon auf der vorletzten zu lösen – indem es den Güterverkehr unter die Erde verlegt. Eine Machbarkeitsstudie, die in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-IML erarbeitet wird, untersucht derzeit, wie sich der unterirdische Transport technisch und wirtschaftlich realisieren lässt. lesen

Hellmann neuer Sicherheitspartner des BMVI

Verkehrssicherheit

Hellmann neuer Sicherheitspartner des BMVI

Hellmann Worldwide Logistics ist seit dem 25. Oktober 2018 Sicherheitspartner des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). In diesem Zusammenhang stattet Hellmann Neufahrzeuge mit einem Abbiegeassistenten aus. lesen

Logistikbranche rüstet sich für nächste Mautänderung

Maut

Logistikbranche rüstet sich für nächste Mautänderung

Ab Januar 2019 wird die Maut in Deutschland komplexer und teurer – so erhält der Kostenblock Maut noch mehr Gewicht. Je nach Fahrzeugkategorie hebt der Gesetzgeber die Mautsätze unterschiedlich an. lesen

Hermes nimmt ersten Weihnachtszuschlag

KEP-Dienste

Hermes nimmt ersten Weihnachtszuschlag

Im diesjährigen Weihnachtsgeschäft erwartet Hermes Germany bundesweit bis zu 2,2 Mio. Sendungen täglich, über 80 Mio. Sendungen sind für die Monate November und Dezember prognostiziert. Für Businesskunden gilt in diesen Monaten erstmals ein Peak-Zuschlag für alle Sendungen, inklusive Retouren. lesen

Mit Sendwise die Supply Chain optimieren

Supply-Chain-Management

Mit Sendwise die Supply Chain optimieren

Die Software Sendwise von Seven Senders verschafft Shops Zugang zu den besten Logistik-Service-Providern weltweit und volle Transparenz über die Fulfillment- und Shipment-Prozesse. lesen

DB Schenker holt ersten Jumbo-Frachter nach Rostock

Luftfracht

DB Schenker holt ersten Jumbo-Frachter nach Rostock

Den ersten Fracht-Jumbo-Jet, eine Boeing 747-400F, hat DB Schenker Anfang Oktober von Rostock aus in Richtung Mumbai auf die Reise geschickt. Den Vollcharter hat die DB-Schenker-Geschäftsstelle Güstrow des Logistikdienstleisters beauftragt. lesen