Suchen

Luftfracht

Verladung wird dynamisch und transparent

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Zeitfenster können im Import und im Export sowohl von Mitarbeitern der Lufthansa Cargo vergeben als auch von den Kunden manuell über das Internet oder über eine Schnittstelle gebucht werden. Das System überprüft und bestätigt die Anfragen automatisiert. Alle Beteiligten haben Zugriff auf ein einheitliches System. Zeitaufwendige, manuelle Dateneingaben sind nicht mehr notwendig, da die Sendungsdaten (AWBs) aus den bestehenden Systemen integriert werden. Bei der Belegung der Rampen bezieht Direct Ramp relevante Informationen wie die Art des Transports (Import / Export), die Frachtmenge und die Anliefer- beziehungsweise Abholmenge mit ein und weist den Lkw ein Zeitfenster an einer Rampe mit ausreichender Kapazität zu.

Zeitkritische Lieferungen werden bevorzugt

Dabei priorisiert die Lösung dem Unternehmen zufolge intelligent und automatisiert, sodass beispielsweise zeitkritische Lieferungen bevorzugt verladen werden. Auch das Parkplatzmanagement ist Bestandteil des Systems, damit die begrenzte Anzahl der Parkplätze optimal genutzt werden kann. „Wir haben uns für diese Zeitfenstermanagement-Lösung entschieden, weil Euro-Log unsere Prozesse am besten verstanden hat. Das System überzeugt nicht nur uns. Auch unsere Kunden sind sehr zufrieden, weil Zeitfenster flexibel und kurzfristig vergeben werden“, sagt Selina Sauer, Projektleiterin Direct Ramp, Lufthansa Cargo.

Volle Transparenz

Heute ist eine übergreifende Transparenz über die Ein- und Ausfahrt der einzelnen Lkw und deren Verweildauer auf dem Gelände hergestellt. Dadurch können die Ressourcen und auch die Parkplätze optimal genutzt werden. Durch die nun vorhandene Ankunftsavisierung der Lkw besteht die Möglichkeit zur Vorabplanung. Die Be- und Entladungen der über 600 Lkw pro Tag können heute deutlich besser koordiniert werden. Personal und Infrastruktur werden dank hoher Datenqualität und Klarheit über die Sendungsstruktur im Voraus geplant. Auch in Stoßzeiten werden den Unternehmen zufolge Kapazitätsengpässe und lange Durchlaufzeiten vermieden.

(ID:43578396)