Automatische Kleinteilelager Autostore-Roboter jetzt zum Mieten

AM Logistic Solutions flexibilisiert das kompakte automatische Kleinteilelager (AKL) Autostore: Als weltweit erster Lagerautomatisierer vermietet das Unternehmen die auf dem Grid laufenden Transportroboter.

Firmen zum Thema

AM Logistic Solutions ist der erste Anbieter, dessen Kunden zusätzliche Autostore-Roboter mieten können.
AM Logistic Solutions ist der erste Anbieter, dessen Kunden zusätzliche Autostore-Roboter mieten können.
(Bild: Autostore)

Mit diesem zeitlich befristeten Mietangebot von Autostore-Robotern stößt AM Logistic Solutions das Tor zum umfassenden Service weit auf: Für saisonale Spitzen können Kunden die Kommissionierleistung ihrer Anlagen jetzt temporär steigern. Der Mietpreis ist abhängig von der Nutzungszeit der Roboter und beträgt mindestens einen Monat. Zum Servicepaket gehört die Lizenzgebühr für Autostore, für Wartung und Reparatur der Roboter.

Auch mit dauerhaften Erweiterungen können unsere Kunden nun schnell und liquiditätsschonend beginnen.

Norbert Golz, Geschäftsführer AM Logistic Solutions

Um seinen Kunden dieses flexible Angebot mit zusätzlichen Kommissionierrobotern für Peak-Phasen ermöglichen zu können, investiert AM Logistic Solutions in den Aufbau eines eigenen Roboter-Pools inklusive der Lizenzgebühren. Wer sich nach der Miete dazu entschließt, die Roboter fest in seinen Bestand zu übernehmen, dem wird die Leihgebühr auf den Kaufpreis angerechnet.

(ID:47298365)