Suchen
Dipl.-Betriebswirt (FH) Bernd Maienschein ♥ MM Logistik

Dipl.-Betriebswirt (FH) Bernd Maienschein

Chefredakteur

Bernd Maienschein verantwortete nach seinem Volontariat bei der Fachzeitschrift „Umweltmagazin“ die Redaktionen verschiedener internationaler Fachzeitschriften, bevor er zum „MM MaschinenMarkt“ wechselte. 2003 war er an der Entwicklung von „MM Logistik“ beteiligt, dessen Chefredaktion er seit 2011 inne hat.

Artikel des Autors

Porträt

Die 100-jährige Erfolgsgeschichte Still

„Wir sind für unsere Kunden da. Ihre Zufriedenheit leitet unser Handeln.“ So steht es im Still-Markenleitbild geschrieben, und weiter: „Unsere Aufgabe ist es, aktiv am Erfolg unserer Kunden mitzuwirken. Die Erfüllung ihrer aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse treibt uns an.“ Mit dieser schlichten, aber grundehrlichen Philosophie hat der Hamburger Staplerbauer 100-jährige Geschichte geschrieben.

Weiterlesen
Forscher vom Fraunhofer-IPA und vom IPRI haben Kosten und Nutzen von FTF und anderen cyberphysischen Systemen in einer Profitabilitätsbewertung einander gegenübergestellt.
Forschung

Cyberphysische Systeme – investieren oder sein lassen?

In volatilen Zeiten muss jede Investition genau überlegt sein. Forscher vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) und vom International Performance Research Institute (IPRI) wollen Logistikern helfen: Sie haben Kosten und Nutzen cyberphysischer Systeme anhand ihrer Profitabilität einander gegenübergestellt.

Weiterlesen
#plus
Automatische Kleinteilelager

Fläche rauf und Energie runter

Bei umfassenden Modernisierungsmaßnahmen in Produktion und Logistik geht es häufig um die Installation hochmoderner, automatischer Kleinteilelager (AKL), bei denen Regalbediengeräte (RBG) oder Shuttles die Ein- und Auslagerung der Teile und Waren übernehmen. In der Regel führt diese Investition zu höheren Servicelevels und einer späteren Bestellannahme in Industrie und Handel. Mithilfe der Automatisierung wird der Durchsatz erhöht, zugleich sinkt der Anteil manueller Arbeitsabläufe.

Weiterlesen
#plus
Mehrweg-Behältersysteme

Der Behälter alleine ist nicht alles

Sichere Lieferketten sind für Sender und Empfänger ein Muss. Dazwischen liegt das Reich der Ladungsträger, insbesondere der (Spezial-)Behälter. Warm, kalt, nass, ruckelig – alles müssen Transportbehälter abkönnen. Um die Ladungsträger herum ist inzwischen eine Industrie entstanden, die sich mit hohen Branchenstandards einen Namen gemacht hat; sei es durch besondere Zuverlässigkeit, unkomplizierte Reinigung oder auch mit Hochsicherheits-Transportbehältern.

Weiterlesen
#plus
Industrie-PC

Staplerterminals sind vielseitig

Für den Einsatz in Produktion, Lager und Logistik bringen die einschlägigen Markenhersteller immer wieder neue Terminals mit interessanten Features auf den Markt. Die Multi-Touch-Technologie der Industrie-PC aus der Noax-Compact-Serie beispielsweise bietet eine einzigartige Handschuhbedienbarkeit auch unter extremen Umweltbedingungen. Den schnellen und sicheren Zugriff auf häufig genutzte Funktionen erlauben drei, im Display-Rahmen integrierte, beleuchtete und frei programmierbare Funktionstasten – besonders praktisch im mobilen Einsatz auf Flurförderzeugen.

Weiterlesen
Die „micro flizz“ führt Energie, Daten und Medien sicher auch bei hohen Geschwindigkeiten auf engem Bauraum. Für eine vorausschauende Wartung können Anwender das „igus CF.D“ integrieren, das die Datenübertragungseigenschaften der Leitungen überwacht.
#experte
Interview

Hochleistungspolymere bewegen die Intralogistik

Zeit und Geld sind zwei wichtige Faktoren in der Intralogistik: Wenn die innerbetriebliche Förder- und Lagertechnik zum Erliegen kommt, kann das schnell ins Geld gehen. Wir sprachen mit Christian Strauch, Branchenmanager Material Handling beim Kölner „Motion-Plastics“-Profi Igus, mit welchen Produkten man die Branche begeistern will.

Weiterlesen
Die Transport Logistic ist das Drehkreuz der globalen Logistikbranche. Zur letzten Veranstaltung im Jahr 2017 kamen über 60.000 Besucher aus 123 Ländern und Regionen nach München, sie besuchten 2162 Aussteller in neun Hallen und auf dem Freigelände.
#experte
Transport Logistic

Die Branche ist für alles gut gewappnet

Vom 4. bis zum 7. Juni 2019 wird die Transport Logistic (tl) in München ihre Position als international führende Plattform der Logistikindustrie bekräftigen. Die Messe wächst auch mit ausländischen Ausstellern. Zuletzt im Jahr 2011 auf der tl vertreten, ist DHL erstmals wieder dabei. Wir sprachen mit Projektleiterin und Exhibition Director Caroline Thiemt.

Weiterlesen
Kleinteiligere Materialanforderungen verlangen nach neuen Kommissionierungsstrategien, das Material muss direkt am Verbrauchsort bereitgestellt werden.
SAP-Integration

Das Zünglein an der Waage

SAP hat die Wartung und den Support für die Komponente Warehouse Management (WM) zum Ende 2025 abgekündigt. Unternehmen müssen also langsam darangehen, ihr bestehendes WM-Modul durch ein anderes Warehouse-Management-System zu ersetzen – beispielsweise durch SAP EWM (SAP Extended Warehouse Management). Der Beitrag zeigt, welche Branchen derzeit am meisten in die SAP-Implementierung investieren, welche konkreten Verbesserungen sie sich erwarten und wie das Zusammenspiel zwischen Mechanik, Steuerung (SPS) und SAP-EWM-Software klappt.

Weiterlesen
Die Keynote Sessions der Liveworx18 im Boston Convention and Exhibition Center (BCEC) fanden in der Main Hall (im Hintergrund der Ausstellung) statt.
#experte
AR/VR/Robotics

PTC nimmt komplexe Logistikprozesse ins Visier

Vernetzte Produkte verändern den Wettbewerb. Das Internet der Dinge (IoT) und die digitale Transformation beeinflussen die Logistik disruptiv. Auf der Fachkonferenz Liveworx 18 gab das Softwarehaus PTC aus Needham (USA) Einblicke in künftige Arbeitswelten. Im Januar wird PTC seine neue Zentrale im Bostoner Seaport eröffnen.

Weiterlesen
Die feuerrote „Persenning“ des Packster 60 schützt vor Nässe von oben, die Zehngangschaltung ist leichtgängig und fein abgestimmt.
Lastenräder

Pedalritter stürmen die letzte Meile

Am Anfang war die Idee: Wie wäre es, das Treckingrad einzumotten und den täglichen Arbeitsweg per Lastenrad zu absolvieren? Im Ergebnis sollte eine Live-Orientierungshilfe für Unternehmen der KEP-Branche entstehen, ihre Logistik der letzten Meile an heutige Erfordernisse anzupassen. Beurteilen Sie selbst, ob das gelungen ist.

Weiterlesen
Die neue Datenschutz-Grundverordnung müssen Unternehmen jetzt beachten, um nicht von unliebsamen Abmahnungen oder Bußgeldbescheiden überrascht zu werden.
#experte
IT-Sicherheit

Sicher ist, dass nichts sicher ist

Wenn Ihr Unternehmen seine personenbezogenen Daten ab dem 25. Mai 2018 nicht nach den neuen gesetzlichen Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verarbeitet, müssen Sie mit Abmahnungen und Bußgeldern rechnen. Dieser Beitrag soll Hinweise darauf geben, wie Sie sich vor Cyberangriffen schützen können und was Notfallplanung sowie Mitarbeitersensibilisierung konkret bedeuten.

Weiterlesen
Logistikmesse

Logimat zahlt auf Image der Messe Stuttgart ein

Seit ihrer Auftaktveranstaltung 2003 kennt die Logimat nur einen Trend: Es geht aufwärts, bei den Ausstellern wie bei den Besucherzahlen. Über die komfortable Situation „seiner“ Messe haben wir mit Peter Kazander gesprochen, Geschäftsführer der Messeorganisation Euroexpo und Messeleiter der Logimat.

Weiterlesen
Die „VarioRoute“ verzeichtet komplett auf den Einsatz von Pneumatik. Dadurch lässt sie sich laut Anbieter besonders einfach in bestehende Anlagenkonzepte einbinden.
#experte
Fördertechnik

Fördertechnik in der Produktion

Förderrollen, aus denen kilometerlange Förderrollenbahnen entstehen, sind das klassische innerbetriebliche Transportmittel bei Stetigförderern. Ausrüstungsprojekte in produzierenden Unternehmen nehmen aber typischerweise ziemlich viel Zeit für Installation und Inbetriebnahme in Anspruch – Störungen der Lieferkette sind häufig die Folge.

Weiterlesen
„SupraJunction“ kann kleine Glasbehälter von einem Supraleiterelement auf einem Transportsystem zum nächsten übergeben.
Forschung

Schwebend transportieren bei -180 °C und kälter

Erobern Supraleiter jetzt die Intralogistik? Nach mehreren Jahren der Forschung hatte Festo Konzepte für die Hannover-Messe im Gepäck, wie sich die Supraleitung sinnvoll in logistischen Anwendungen einsetzen lässt. Die Technik ermöglicht beispielsweise die berührungslose Übergabe und den waagerechten Transport von Trägerplatten.

Weiterlesen
Bernd Jablonowski ist Global Portfolio Director der Messe Düsseldorf und als solcher verantwortlich für das Portfolio Processing & Packaging.
Interpack 2017

Interpack Alliance bündelt zwölf Branchenmessen

Keine Messe bildet die gesamte Wertschöpfungskette der Verpackung besser ab als die Interpack. Alle drei Jahre zieht die Düsseldorfer Weltleitmesse die Branche in ihren Bann. Wir sprachen mit Bernd Jablonowski, Global Portfolio Director der Messe Düsseldorf und als solcher verantwortlich für das Portfolio Processing & Packaging.

Weiterlesen
Am Prinzip des Zweiradfahrens hat sich seit der Draisine nicht viel geändert.
Porträt

Beschleuniger des Individualverkehrs

Gegen alle Widerstände brach Karl Freiherr von Drais am 12. Juni 1817 zur Jungfernfahrt des von ihm erfundenen Urvaters des Fahrrads auf. Die weltweite Erfolgsgeschichte seiner Entwicklung sollte der Erfinder aber nicht mehr erleben.

Weiterlesen
Der 48-jährige Jens Hansen rückt vom Geschäftsführer der HHLA Container Terminal Burchardkai GmbH in den Vorstand der HHLA auf.
Personalie

Jens Hansen rückt in den HHLA-Vorstand auf

Am 1. April 2017 folgt Jens Hansen, bisheriger Geschäftsführer des Container Terminal Burchardkai, als Mitglied des Vorstands der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) auf Dr. Stefan Behn. Behn wird nach über 20 Jahren erfolgreicher Vorstandstätigkeit Ende März geplant beim Hafen- und Transportlogistikkonzern ausscheiden.

Weiterlesen
Logistische Prozesse lassen sich optimieren – ob durch Automatisierung wie Roboter, Drohnen oder autonome Fahrzeuge, durch ausgeklügelte Lagertechnik oder durch intelligente Maschinen.
Logimat 2017

Die Tradeworld ergänzt die Logimat perfekt

Logimat und Tradeworld in Stuttgart läuten traditionell das Messejahr der Logistiker ein. Während Euroexpo-Geschäftsführer Peter Kazander mit der Messeleitung der Logimat betraut ist, kümmert sich Geschäftsführerin Dr. Petra Seebauer insbesondere um die Leitung der Tradeworld. Wir sprachen mit ihr über ihr Steckenpferd.

Weiterlesen
„Lucid Power Lane“ 75 W: Die Leuchten sorgen rund um das Gebäude der I-H&S GmbH, Spezialist für Trumpf-Gebrauchtmaschinen, für optimal beleuchtete Parkplätze, Hallenzugänge und des Firmengeländes.
Logimat 2017

Leichter Wechsel zur LED-Beleuchtung

Die Außenbeleuchtung der „Lucid-Power-Lane“-Serie von Riva verfügt über ein hohes Kontrastverhältnis der LED. Durch ihre weiße Lichtfarbe und die gezielte Verteilung des Lichts gewährleisten diese Leuchten beste Lichtverhältnisse auf dem Logistikhof. Riva präsentiert seine LED-Leuchten auf der diesjährigen Logimat.

Weiterlesen
Hallen/Zelte

Ein Supermarkt spielt auf Zeit

Bei der Anmietung einer vorübergehenden Location während der Bauarbeiten am Verkaufsmarkt in Weiler-Simmerberg entschied sich Betreiber Feneberg für eine Lösung von Losberger. Innerhalb einer Woche konnte deren Leichtbauhalle komplett aufgebaut und ausgestattet werden.

Weiterlesen
Fahrverbote

Darf ich mit meinem Lkw da lang fahren?

Nicht nur auf die Stuttgarter oder Fahrzeuglenker, die durch Stuttgart durchfahren wollen, kommen bald Umweltrestriktionen zu. Insbesondere die Regelungen für Lkw-Fahrverbote sind komplex und in Europa durchaus unterschiedlich. Europas größte Transportplattform Timocom bietet jetzt ein kostenfreies Portal für Lkw-Fahrverbote an, an dem man sich orientieren kann.

Weiterlesen
Andreas Krinninger bleibt bis 2021 Vorsitzender der Geschäftsführung von Linde Material Handling.
Personalie

Linde Material Handling bestätigt Krinninger

Der Aufsichtsrat der Aschaffenburger Linde Material Handling GmbH hat den Vertrag mit Andreas Krinninger verlängert. Der Vorsitzende der Geschäftsführung und Chief Financial Officer wird damit die Geschicke der Operating Unit Linde-MH EMEA (Europe, Middle East, Africa) der Kion Group noch bis mindestens Ende 2021 führen.

Weiterlesen
Die bewegliche Seitenwand stellt sich auf die Breite des zuführenden Transportbandes ein.
Produktionslogistik

Leiterplattenmagazin passt sich automatisch an

Leiterplattenmagazine von CAB kommen bei Endress+Hauser Wetzer in der Elektronikfertigung, als Zwischenpuffer bei der Produktionssteuerung und bei der Lagerung der elektronischen Flachbaugruppen zum Einsatz. Nach dem Aufsetzen des Magazins auf einen Loader stellt sich die bewegliche Seitenwand des Magazins automatisch auf die neue Leiterplattenbreite ein.

Weiterlesen
Preisverleihung (v.l.): Lorenzo Leone (EMEA Parts & Service Logistics CNH Industrial), Volker Zander (Senior Manager Customer Relations Time Matters) und Dror Noach (VP Global Logistics CNH Industrial).
Ersatzteillogistik

Erntezeit braucht 100%ige Performance

Time Matters ist ein weltweit tätiger Experte für „Special Speed Logistics“ – also zeitkritische Zustellungen – und greift auf ein globales Netzwerk mit über 500 Kurierpartnern und Fluglinien zurück. Jetzt hat der Landmaschinenhersteller CNH Industrial im Rahmen seines jährlichen Supplier-Meetings im italienischen Turin die Logistikexperten von Time Matters für ihr neues Transportkonzept als „Top Logistics Provider“ im Bereich Ersatzteile geehrt.

Weiterlesen
Neue Siemens-Fertigung für Post-, Paket- und Flughafenlogistik.
Fertigung

SPPAL eröffnet neue Fertigung in Konstanz

Die in Konstanz beheimatete 100%ige Siemens-Tochter Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH (SPPAL) hat ihren im November 2015 begonnenen Neubau bezogen. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in der neuen Fabrik weitreichende Verbesserungen erzielt – von ergonomischen Arbeitsplätzen über Fertigungs- und Montageprozesse bis hin zum Fabriklayout.

Weiterlesen
Seit Anfang 2017 segelt die Z.A.S. Zewntral Archiv Service GmbH in Neubrandenburg unter der Flagge der Rhenus-Gruppe.
Mergers and Acquisitions

Rhenus Archive Service kauft Z.A.S.

Rhenus Archive Services, eine Tochter von Rhenus Office Systems und Spezialist für Dokumenten- und Informationslogistik, hat zum Jahreswechsel 100 % der Anteile der in Neubrandenburg ansässigen Z.A.S. Zentral Archiv Service GmbH erworben. Die Rhenus-Gruppe baut damit ihr Angebot im Bereich der Archivierung weiter aus und fokussiert auf die Pharmabranche.

Weiterlesen
Das Containermodul von ELA ist ein Hingucker auf Messeveranstaltungen.
Container

Produkte im Showcontainer stechen ins Auge

Die Präsentation ist im Marketing zwar nicht alles, aber der erste Eindruck entscheidet häufig über das Interesse des Betrachters. Containermodule von ELA Container in edler Optik sind echte „Hingucker“ – beispielsweise auf Messen, aber auch als Showroom auf dem eigenen Betriebsgelände.

Weiterlesen
Ladungsträger

Chep erneut beim IFOY-Award dabei

Wie in der Testwoche zum IFOY-Award des Vorjahres unterstützen die Paletten-Pooling-Experten von Chep mit ihren blauen Ladungsträgern auch 2017 wieder das Rennen um den Award „International Forklift Truck of the Year“ (IFOY). Als Jury-Mitglied werde ich die Ladungsträger am Testtag gehörig durcheinander wirbeln und auf ihre Qualität hin testen – versprochen.

Weiterlesen
Ventil für eine aseptische Bag-in-Arca-Verpackung (Mitte unten).
Transportverpackung

Schadstofffreie Ventile für flüssige Lebensmittel

Der Verpackungsspezialist Intermediate Bulk Alliance (IBA) setzt bei Inlinerlösungen für aseptische Bag-in-Arca- und Ein- und Mehrwegverpackungen Ventile ein, die frei von Bisphenol A sind, das im Verdacht steht, krebserregend zu sein und das menschliche Erbgut zu schädigen. In Frankreich wurde deshalb der Einsatz von Bisphenol A in Lebensmittelverpackungen verboten, EU-weit der Grenzwert für die Tagesaufnahme von bisher 50 µg um 92 % reduziert.

Weiterlesen
4500 Online- und Telefoninterviews leitender Angestellter in KMU zeigen Optimismus auf.
Außenhandel

Fedex-Report: Optimistische Exportwirtschaft

Der zweite Fedex-Report zum Export bei kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) legt dar, dass sich KMU weltweit und in Deutschland dank ihres Umsatzwachstums und des E-Commerce-Potenzials optimistisch zeigen. Derzeit würden bereits 76 % der kleinen Unternehmen in Deutschland den elektronischen Handel nutzen und der Absatz mache durchschnittlich über ein Viertel (28 %) ihres Umsatzes aus.

Weiterlesen
Mithilfe von Nachrüstsätzen lassen sich auch bestehende Leitern im Handumdrehen normenkonform umrüsten.
Steigtechnik

Im Einklang mit der Norm DIN EN 131-1/2 arbeiten

Rund um die Normenänderungen bezüglich DIN EN 131-1/2 und DIN EN ISO 14122 hat Günzburger Steigtechnik eine Serviceoffensive für Kunden und Handelspartner gestartet. Mit Sonderdrucken, Mailings, im neuen Steigtechnik-Ratgeber 2017 und durch einen Normenservice im Netz will das Unternehmen „Licht ins Dunkel“ bringen und informiert über den aktuellen Stand des Umstellungsprozesses.

Weiterlesen
Die Unit Load Device (ULD) ist mit „Cairgolution“ vor Manipulationen geschützt.
Luftfrachtsicherheit

Luftfrachtcontainer in Echtzeit kontrollieren

Im Projekt „Cairgolution“ unter Leitung des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen (IIS) wurde eine technologiebasierte Sicherheitsdienstleistung für die Luftfrachtkette geschaffen. Ziel war der sichere Warentransport. Der erste Testflug mit einem intelligenten Luftfrachtcontainer (Unit Load Device, ULD) wurde jetzt abgeschlossen.

Weiterlesen
Das Reifenregal „Bert“ ist jetzt auch als Garagenregal für Privatanwender zu haben.
Lagertechnik

Winterpneus jetzt sauber verstauen

Die Tage werden wieder länger, der Frühling lässt nicht mehr lange auf sich warten. Bald steht auch wieder der alljährliche Reifenwechsel an. Damit die Winterpneus gut verstaut werden können, bis sie im Herbst erneut montiert werden wollen, bietet Regalwerk mit seinem Systemkonzept „Bert“ eine vorschriftsmäßige Lagerung für Reifenhandel, Autohaus und Kfz-Werkstatt an.

Weiterlesen