Suchen

Treibgasstapler Clip-On-Anschluss beschleunigt werkzeuglosen Flaschenwechsel

Das neue Anschlusssystem Clip-On, das sich bereits bei den Gasolitedrive-Treibgasflaschen von Rheingas bewährt hat, ist jetzt auch für die klassische 11-kg-Flasche dieses Gasanbieters verfügbar.

Firma zum Thema

Das komfortable Anschlusssystem von Rheingas gibt es jetzt auch für die 11-kg-Flasche an Treibgasstaplern.
Das komfortable Anschlusssystem von Rheingas gibt es jetzt auch für die 11-kg-Flasche an Treibgasstaplern.
(Bild: Rheingas)

Clip-On macht den Flaschentausch nach Unternehmensangaben wesentlich komfortabler und beschleunigt ihn zudem: Mit Clip-On gelingt er, wie es heißt, in der Hälfte der sonst dabei üblichen Zeit. Das System besteht aus einem am Stapler befestigten Anschlussstück und einem Flaschenventil mit zusätzlichem Gas-Stopp als Gegenstück, mit dem das Ausströmen von Gas zuverlässig verhindert wird. So gelingt das Anschließen der Flasche sehr schnell, völlig reibungslos und ohne Werkzeugeinsatz. Auch das oftmals lästige Schrauben entfällt dabei: Mit einem einzigen Handgriff wird das Anschlussstück einfach nur auf den Clip-On-Adapter gesetzt.

Vor allem Intensivnutzer haben Vorteile

Clip-on ist „die ideale Lösung“ für alle Kunden, deren Gabelstapler intensiv genutzt werden, wie Rheingas angibt, und die keine Zeit im Arbeitsalltag verlieren möchten – und wer will das schon. Doch das ist noch nicht alles: Clip-On ist auch eine besonders saubere Lösung. Das neuartige Anschlusssystem verfügt über einen integrierten Filtereinsatz, der eventuell vorhandene Schmutzpartikel aus dem Gas filtern und damit Motorstörungen sowie kostenintensive Reparaturen verhindern kann. All das sind handfeste Vorteile, die sich schon nach kurzer Zeit rechnen, wie Rheingas angibt.

(ID:42295611)