Leichter Elektro-Niederhubwagen für den Lkw

Flurförderzeuge

Leichter Elektro-Niederhubwagen für den Lkw

Der Elektro-Niederhubwagen EPT 12EZ des chinesischen Herstellers EP Equipment wiegt gerade einmal 130 kg. Möglich macht das seine 20-Ah-Lithium-Ionen-Batterie. Er kann vor allem dort zum Einsatz kommen, wo bisher wegen des hohen Gewichts noch mit Handgabel-Hubwagen gearbeitet werden musste. lesen

Auto-ID-Sektor will die digitale Zukunft prägen

Sensorik

Auto-ID-Sektor will die digitale Zukunft prägen

Der Industrieverband AIM hat seine Mitgliedsbetriebe zu ihrer Sicht auf die aktuelle Marktentwicklung im Auto-ID-Sektor befragt. Das Ergebnis: Die Branche erlebt einen Aufschwung und will eine Führungsrolle bei der Digitalisierung einnehmen. lesen

Sparsamer dieselelektrischer Flugzeugschlepper

Fördertechnik

Sparsamer dieselelektrischer Flugzeugschlepper

Ein neu entwickeltes dieselelektrisches Schleppfahrzeug kann rund 70 % der weltweit eingesetzten Passagierflugzeuge vom Gate zur Startbahn ziehen. Weniger Lärm, längere Wartungsintervalle und vor allem ein spürbar geringerer Kerosinverbrauch sind die Resultate. lesen

Was sind fahrerlose Transportsysteme? Definition & Vorteile

Fahrerlose Transportsysteme

Was sind fahrerlose Transportsysteme? Definition & Vorteile

Fahrerlose Transportsysteme müssen in exakter Steuerung und Abstimmung arbeiten. Erfahren Sie jetzt alles über FTS und deren Vorteile! lesen

Fronius Deutschland investiert in Neubau

Batterieladetechnik

Fronius Deutschland investiert in Neubau

Pünktlich zum 25-jährigen Bestehen beginnt die Fronius Deutschland GmbH damit, in unmittelbarer Nähe zur Vertriebszentrale im hessischen Neuhof-Dorfborn ein neues Firmengebäude mit einer Nutzfläche von 5200 m² zu errichten. So will der Ladetechnikspezialist seine Kunden flexibler und schneller versorgen. lesen

Lithium-Ionen-Technik revolutioniert das Warehouse

Batterietechnik

Lithium-Ionen-Technik revolutioniert das Warehouse

Linde Material Handling kann mit seinem Produktsortiment von nun an die meisten Logistikaufgaben im Lager mit Lithium-Ionen-Technik abdecken. Diese bringt dem Unternehmen zufolge zahlreiche Vorteile mit sich: Etwa schnellere Ladezeiten und bessere Performance. lesen

Deutsche Post schafft Zukunftsperspektiven

Recruiting

Deutsche Post schafft Zukunftsperspektiven

Mit mehr als 500.000 Beschäftigten ist die Deutsche Post DHL Group einer der weltweit größten Arbeitgeber. Im Bereich Ausbildung ist das Unternehmen eigenen Angaben zufolge der größte deutsche Anbieter der Branche. lesen

E-Frontstapler von Kalmar heben 9 bis 18 t

Flurförderzeuge

E-Frontstapler von Kalmar heben 9 bis 18 t

Ab sofort sind die neuen Elektro-Frontstapler aus dem Hause Kalmar von 9 bis 18 t Traglast lieferbar. Die Finnen lassen dem Käufer die Wahl zwischen einer Blei-Säure- und einer Lithium-Ionen-Batterie, um die Midrange-Stapler in Fahrt zu bringen. lesen

BMW-Motorräder kommen fahrerlos daher

Fahrerlose Transportsysteme

BMW-Motorräder kommen fahrerlos daher

Keine Sorge: Zum eigentlichen Motorradfahren braucht es immer noch den Biker. Aber die Produktion der Zweiräder geschieht zunehmend fahrerlos. So beispielsweise in Berlin-Spandau, wo im BMW-Werk die Montage- und Verpackungslinie für die täglich 800 produzierten Zwei- und Vierzylindermodelle umgestaltet wurden. lesen

Distribution in Eiseskälte

Distributionszentrum

Distribution in Eiseskälte

SSI Schäfer realisiert ein neues Distributionszentrum für den Lebensmittelgroßhändler Innnes in Reykjavik. Das dortige Lager soll über drei verschiedene Temperaturzonen verfügen. lesen

Multifunktionaler Gabelstapler räumt auf

Flurförderzeuge

Multifunktionaler Gabelstapler räumt auf

Front-, Seiten-, Mehrwege- und Teleskopstapler, Arbeitsbühne, Seilwinde und Mobilkran – Mit dem „MaxTruck 2T“ bietet Lindig Fördertechnik einen Gabelstapler an, der laut Hersteller viele herkömmliche Geräte überflüssig macht. lesen

Intelligentere Wartung für 1 Mio. „Dinge“ von Kone

Internet der Dinge

Intelligentere Wartung für 1 Mio. „Dinge“ von Kone

Kone, führender Anbieter rund um Aufzüge, Rolltreppen sowie automatische Tür- und Toranlagen, will seine Produkte mit der Cloud verbinden. Dabei arbeitet das Unternehmen mit T-Systems und Huawei zusammen. lesen

Neue Europazentrale für Hyundai-Stapler eröffnet

Flurförderzeuge

Neue Europazentrale für Hyundai-Stapler eröffnet

Der Gabelstapler- und Baggerhersteller Hyundai Construction Equipment hat im belgischen Tessenderlo jetzt offiziell seine neue Europazentrale eröffnet. Zu den Feierlichkeiten war auch das Management aus der südkoreanischen Hyundai-Zentrale angereist. lesen