Fördertechnik

Ohne Fördertechnik wie die Rollenbahn, das Förderband, Behälter, Gabelstapler und Co. wäre die Intralogistik aufgeschmissen - für eine effiziente Logistik ist sie von zentraler Bedeutung. Bei uns finden Sie alles, was Sie zum Thema wissen müssen: Infos über die wichtigsten Hersteller der Branche, Beiträge zu aktuellen Trends und alle Arten neuer Produkte für Logistik und Industrie!

Whitepaper & Webinare

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 1

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, stets auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche 8 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

Verteilt dezentrale Netzwerke

So revolutioniert Blockchain die Logistik

Bei Logistikern herrscht in Sachen Blockchains noch Unsicherheit. Hier erfahren Sie, wie die Technologie funktioniert und welche Einsatzmöglichkeiten es für sie im Supply Chain Management gibt! lesen

Absatzprognosen

Präzise Supply-Chain-Planung im Lebensmittelhandel

Promotions, etwa Preisnachlässe oder Werbeanzeigen, haben oft deutliche Auswirkungen auf den Absatz von Produkten. Hier erfahren Sie, wie Sie die Sekundäreffekte einer Kampagne effizient ermitteln! lesen

Immer auf dem Laufenden bleiben

Der MM-LOGISTIK-Tages-Newsletter mit den aktuellen Nachrichten des Tages.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Fachbeiträge

Krantechnik für die Logistik von morgen

Krane

Krantechnik für die Logistik von morgen

Ein wichtiges Element in der Logistikforschung ist das praktische Bedienen und Erleben moderner Hebe- und Transporttechnik bis hin zu deren Integration in autonome Materialflusssysteme und Industrie 4.0. Ein Einträger-Laufkran mit intelligenter Kransteuerung sowie eine Hängebahn-Krananlage unterstützen die TU Hamburg-Harburg bei der Lösung zukunftsorientierter Fragestellungen in der Intralogistik. lesen

Lithium-Ionen-Power trifft auf Ex-Schutz

Flurförderzeuge

Lithium-Ionen-Power trifft auf Ex-Schutz

BYD konnte den ersten „LiFePo-Stapler“ mit Ex-Schutz auf der Cemat 2018 als Weltpremiere vorstellen. Der Innovationstreiber arbeitet kontinuierlich daran, die Lithium-Eisenphosphat-Batterietechnik in weiteren Branchen und immer mehr Anwendungsgebieten zu etablieren. Mit Miretti konnte ein italienischer Spezialist für Explosionsschutz und ATEX-Umrüstungen als Partner gewonnen werden. lesen

Ex-Schutz-Stapler von der Stange?

Flurförderzeuge

Ex-Schutz-Stapler von der Stange?

Bei der Recherche zum Thema ATEX beziehungsweise Ex-Schutz von Flurförderzeugen wurde schnell klar, auf welch schwierigem Gebiet man sich dabei bewegt. Es gibt Spezialanbieter, die sich auf dieses Feld konzentrieren, gleichzeitig reklamieren natürlich auch renommierte Volumenfertiger einen Teil des Kuchens. Die Hersteller haben bei Entwicklung und Fertigung nach der ATEX-Richtlinie 2014/34/EU spezielle Sicherheitsanforderungen für explosionsgefährdete Bereiche zu erfüllen, sie müssen international geltende Zertifikate vorweisen und auch Baumuster-Prüfbescheinigungen der Geräte parat haben. lesen

Losgröße 1 in Produktion und Handel

Kommissionierung

Losgröße 1 in Produktion und Handel

Immer mehr Kunden erwarten das Angebot von individuell konfigurierten Produkten, die exakt auf die eigenen Wünsche zugeschnitten sind. Und immer mehr Unternehmen produzieren und versenden „Losgröße 1“. Je kleinteiliger Produktion und Distribution organisiert sind, desto komplexer werden die vor- und nachgelagerten logistischen Prozesse. lesen

Neue Staplerproduktion hat „viel Luft nach oben“

Flurförderzeuge

Neue Staplerproduktion hat „viel Luft nach oben“

Der Staplerhersteller Combilift hat sich eine neue Produktionsstätte gegönnt: Am Firmensitz in Monaghan, kurz vor der nordirischen Grenze, wurde die neue, 46.500 m² umfassende Fertigung Ende April eröffnet. Gleichzeitig feierte das Unternehmen sein 20-jähriges Jubiläum. Zwei Produktvorstellungen bereicherten den Jubeltag für die Iren. lesen

Nachhaltige „Transporter“ der Zukunft

Porträt

Nachhaltige „Transporter“ der Zukunft

Im März 2017 hat die Bundesregierung ein neues Verpackungsgesetz auf den Weg gebracht, mit dem Ziel, langfristig eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft zu schaffen. Bei insgesamt rund 4,8 Mio. t eingesammelten Einwegverpackungen im Jahr 2015, die ausschließlich aus deutschen Industrie- und Gewerbestandorten stammten, sind umweltschonende Mehrweg-Transportlösungen in Industrie und Logistik ein wichtiger Faktor für den Umweltschutz. lesen

Alle Artikel

Knapp bringt das E-Commerce-Geschäft von Israels führender Supermarktkette auf Zack

Onlinehandel

Knapp bringt das E-Commerce-Geschäft von Israels führender Supermarktkette auf Zack

Shufersal, eigenen Angaben zufolge Israels führende Supermarktkette, investiert in Logistikinfrastruktur für den Onlinehandel. Als Projektpartner soll Knapp mit Automatisierungstechnik dafür sorgen Kundenbestellungen besser und vor allem schneller abzuwickeln. lesen

SSI Schäfer baut modernes Distributionszentrum für Ikea

Logistikimmobilien

SSI Schäfer baut modernes Distributionszentrum für Ikea

Die schwedische Möbelhauskette Ikea hat SSI Schäfer mit dem Bau eines neuen Logistikzentrums in Montreal beauftragt. Es soll das Unternehmen bei der Transformation hin zum Omnichannel-Anbieter voranbringen. lesen

Witron für Innovations- und Forschungsleistungen ausgezeichnet

Siegel des Stifterverbands

Witron für Innovations- und Forschungsleistungen ausgezeichnet

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft hat dem Logistikanbieter Witron das Siegel „Innovativ durch Forschung“ verliehen. Das Parksteiner Unternehmen sieht die Leistungen seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Grund für diesen Erfolg. lesen

Pierau bringt die Lagerlogistik von Kübler Sport auf Vordermann

Lagertechnik

Pierau bringt die Lagerlogistik von Kübler Sport auf Vordermann

Kübler Sport beauftragte Pierau damit, seine homogen gewachsene Logistik fit für die Zukunft zu machen. Das Ergebnis: Ein Stufenkonzept, das das Lager des Sportartikelhändlers effizienter machen soll. lesen

Smart Logistics: Welche Rolle spielen FTS im Logistiklager der Zukunft?

Logistikevents

Smart Logistics: Welche Rolle spielen FTS im Logistiklager der Zukunft?

Wie wichtig sind fahrerlose Transportfahrzeuge für langfristigen Erfolg in der Logistik? Und: Welche Lösungen garantieren den effektiven Einsatz von FTS? Diese Fragen diskutierten Branchenexperten auf einem Thementag von Flexus in Würzburg. lesen

All-in-One-Lösung ersetzt Roboter-Programmierung für den „Griff in die Kiste“

Robot-Vision-Lösung

All-in-One-Lösung ersetzt Roboter-Programmierung für den „Griff in die Kiste“

Die Konfiguration einer Bin-Picking-Anwendung ist nicht nur komplex und zeitaufwändig, sondern erfordert in der Regel auch Kenntnisse in Robotik und deren Programmierung. Mit Mikado ARC (Adaptive Robot Control) lässt sich der „Griff in die Kiste“ laut IDS schnell und einfach automatisieren. lesen

Vahle ordert erstes Miniload-Regalbediengerät

Automatische Kleinteilelager

Vahle ordert erstes Miniload-Regalbediengerät

Jungheinrich hat mit dem „Miniload STC 2B1A“ ein neues Regalbediengerät (RBG) auf den Markt gebracht – eigenen Aussagen zufolge „das leistungsfähigste Regalbediengerät für automatische Kleinteilelager seiner Klasse“. Erster Kunde ist die Vahle Group aus Kamen. lesen

3. World of Material Handling ist bunte Leistungsschau

Logistik-Events

3. World of Material Handling ist bunte Leistungsschau

Die Hausmesse „World of Material Handling“ (WoMH) von Linde Material Handling ist sozusagen der Gegenentwurf zu den klassischen großen Fachmessen. Auf dem Mannheimer Maimarktgelände bietet sie noch bis zum Freitag Einblicke in Megatrends wie Digitalisierung und Automatisierung der Intralogistik. lesen

Torwegge gewinnt den Best of Industry Award des MM Maschinenmarkt

Logistikevents

Torwegge gewinnt den Best of Industry Award des MM Maschinenmarkt

Mit seinem FTF Torsten konnte sich Torwegge den Best of Industry Award des MM Maschinenmarkt in der Kategorie Materialfluss sichern. Verliehen wurde der Preis bei der Vogel Communications Group in Würzburg. lesen

Lange Güter variabel und sicher transportieren

Tragarmwagen

Lange Güter variabel und sicher transportieren

Stufenlos höhenverstellbare Tragarmwagen sind die richtigen Helfer, wenn es um das Bewegen von Langgütern in der Fertigung geht. Die variablen Systemwagen von Fetra sorgen für reibungslose Logistikabläufe und bieten vielfältige Möglichkeiten, ihre Ausführung individuell zu verändern. lesen