Fördertechnik

Ohne Fördertechnik wie die Rollenbahn, das Förderband, Behälter, Gabelstapler und Co. wäre die Intralogistik aufgeschmissen - für eine effiziente Logistik ist sie von zentraler Bedeutung. Bei uns finden Sie alles, was Sie zum Thema wissen müssen: Infos über die wichtigsten Hersteller der Branche, Beiträge zu aktuellen Trends und alle Arten neuer Produkte für Logistik und Industrie!

Whitepaper & Webinare

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 2

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, am Zahn der Zeit zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche weiteren 7 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

GHS-Anforderungen: Gefahrstoffe kennzeichnen

Safety first: Alternative Gefahrgutkennzeichnung möglich

Erfahren Sie im Webinar, wie Sie Ihre Produkte gemäß der GHS-Verordnung effizient kennzeichnen und dabei die Kosten reduzieren können. mehr...

Gehaltsreport IT und Industrie 2018

Verdienen Sie genug? Der große Gehaltsreport IT & Industrie

Was verdienen Arbeitnehmer in den unterschiedlichen Branchen konkret? In welchem Bundesland sind die Unternehmen besonders spendabel? Wie viele Wochenarbeitsstunden werden geleistet und wie zufrieden sind die Mitarbeiter? Wir haben nachgefragt. lesen

Immer auf dem Laufenden bleiben

Der MM-LOGISTIK-Tages-Newsletter mit den aktuellen Nachrichten des Tages.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Fachbeiträge

So unverzichtbar sind FTF bei der Produktion des Audi A8

Fahrerlose Transportfahrzeuge

So unverzichtbar sind FTF bei der Produktion des Audi A8

Die Fertigung des Audi A8 in Neckarsulm erfolgt nach den Prinzipien der smart Factory. 30 FTF, die über einen Flottenmanager eingebunden sind, bilden das Herzstück der Anlage. Ihre Kernaufgabe ist es, die Fertigungsinseln für die Pkw pass- und zeitgenau mit den richtigen Bauteilen zu versorgen. lesen

So kommen Sie mit dem richtigen Regalsystem auf Erfolgskurs

So kommen Sie mit dem richtigen Regalsystem auf Erfolgskurs

Wenn in Lagern die Kapazitätsgrenzen erreicht sind, müssen Logistikimmobilien umstrukturiert, erweitert oder sogar ganz neu gebaut werden. Ob diese Maßnahmen gelingen oder nicht, steht und fällt vor allem mit der Wahl eines passenden Regalsystems. Welche Varianten gibt es und worauf sollten Entscheider achten? lesen

So bleiben Sie im Automotive-Bereich langfristig erfolgreich

Automobillogistik

So bleiben Sie im Automotive-Bereich langfristig erfolgreich

Die Automobilindustrie und ihre Zulieferer stehen vor gewaltigen Aufgaben. Automatisierung und Digitalisierung bestimmen zunehmend die Entwicklung, der Trend zu Industrie 4.0 erfordert neue Fertigungstechnologien, die Internationalisierung des Marktes bringt einen härteren Wettbewerb und zwingt zur Kostenreduzierung. lesen

Mobile Flexibilität im Montageprozess

Montagetechnik

Mobile Flexibilität im Montageprozess

Ein Schlüsselfaktor für die erfolgreiche Umsetzung des One-Piece-Flow-Prinzips in der Baugruppenmontage ist der Einsatz flexibler Handling- und Positioniersysteme. Einzelne Mitarbeiter können damit eine möglichst große Anzahl von Prozessschritten abdecken. Bei Donaldson Filtration Deutschland erfüllt diese Aufgabe heute das mobile Hebe- und Handhabungssystem „lift2move“ von Expresso. lesen

Machine Learning im Einsatz bei mobilen Pick-Robotern

Machine Learning

Machine Learning im Einsatz bei mobilen Pick-Robotern

Manuelle Kommissionierprozesse mit intelligenten und mobilen Robotern zu automatisieren, stellt eine große Herausforderung dar. Die unendliche Varianz an möglichen Situationen, in der sich ein Roboter dabei wiederfinden kann, erfordert ein hohes Maß an Autonomie. lesen

Transformation in der Logistik ist unausweichlich

Digitalisierung

Transformation in der Logistik ist unausweichlich

Industrie, Wirtschaft und Gesellschaft befinden sich mitten in der digitalen Transformation. Fakt ist: Sie ist unausweichlich, denn Kunden möchten auf den einmal erlangten Komfort, der sich daraus in vielen Bereichen ergibt, nicht mehr verzichten. Doch welche Auswirkungen wird sie haben? lesen

Alle Artikel

Konecranes sorgt für eine „trockene“ Wiesn

Krane/Hebezeuge

Konecranes sorgt für eine „trockene“ Wiesn

Damit die Münchener Wiesn 2018 trocken bleibt, lieferte Konecranes einen Zweiträger-Brückenkran und einen Schwerlaststapler an den Zeltbauer Pletschacher in Dasing bei Augsburg. Im August verließen täglich 44 Sattelzüge das Gelände, damit pünktlich zum Beginn des Oktoberfests alles fertig ist. lesen

Sabine Neuß wird Technikvorstand von Jungheinrich

Personalie

Sabine Neuß wird Technikvorstand von Jungheinrich

Mit Wirkung zum 1. Januar 2020 wird Sabine Neuß neues Vorstandsmitglied der Jungheinrich AG und dort für das Ressort Technik verantwortlich sein. Wie die Hamburger mitteilen, wird Dr. Lars Brzoska bis zu diesem Zeitpunkt plangemäß das Technikressort leiten. lesen

Intralogistische Beratung schafft Vertrauen

Intralogistik

Intralogistische Beratung schafft Vertrauen

Der Fördertechnikspezialist Torwegge vermittelt mithilfe von 14 Außendienstmitarbeitern Know-how über Räder, Rollen, Handhabungs- und Transporttechnik. Enge Kundenbeziehungen bilden dabei die Basis für Lösungsentwicklungen. lesen

Die Top-Chancen und Gefahren für die Automobillogistik

Automobilbranche

Die Top-Chancen und Gefahren für die Automobillogistik

Eine angespannte Situation im globalen Handel, ein ständiger Kostendruck und das Aufkommen neuer Technologien – Akteure in der Automobillogistik stehen vor vielfältigen Herausforderungen. Wie geht es der Branche damit und worauf sollten Logistiker jetzt achten, um auch noch in Zukunft erfolgreich zu sein? lesen

CTB ordert zehn Straddle Carrier von Kalmar

Containerkrane

CTB ordert zehn Straddle Carrier von Kalmar

Kalmar und der HHLA Container Terminal Burchardkai (CTB) stärken ihre Partnerschaft mit der Bestellung von weiteren zehn hybrid- und diesel-elektrischen Straddle Carriern der nächsten Generation. Damit steigt die Zahl der von der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) in den letzten zwei Jahren bestellten Kalmar-Geräte auf 30 Einheiten. lesen

Digitalisierung in der Blechbearbeitung

Blechhandling

Digitalisierung in der Blechbearbeitung

„Am Puls der Digitalisierung“ präsentiert sich J. Schmalz auf der Fachmesse Euroblech (23. bis 26. Oktober, Hannover) dem Publikum; dort werden die neuesten Technologietrends für die Blechbearbeitung gezeigt. Zu den Neuheiten des Marktführers in der Automatisierung mit Vakuum gehört das Haltersystem HTS, dessen modularer Aufbau multiple Konfigurationen für den Greifer erlaubt. lesen

Zuführkomponente erfüllt hohe Hygienestandards

Fördertechnik

Zuführkomponente erfüllt hohe Hygienestandards

Afag präsentiert auf der Fachmesse Fachpack (25. bis 27. September, Nürnberg) neben bewährten Handlingsystemen und Produkten für das flexible Zuführen einen Zuführtopf für die Verpackungsindustrie. lesen

Exaktes Lagenpalettieren im Highspeed-Bereich

Palettieren

Exaktes Lagenpalettieren im Highspeed-Bereich

Highlight des Messeauftritts von Trapo auf der Fachpack (25. bis 27. September, Nürnberg) wird die Live-Demonstration des Hochleistungs-Lagenpalettierers HLP 6000 sein. Bei einer Maximallast von bis zu 200 kg pro Lage bildet das wartungsarme, bedienfreundliche System bis zu zehn Lagen pro Minute. lesen

Kürzere Lieferzeiten für Phoenix Contact

Automatisches Kleinteilelager

Kürzere Lieferzeiten für Phoenix Contact

Phoenix Contact, Global Player auf dem Gebiet der Elektrotechnik, Elektronik und Automation, wird am Stammsitz Blomberg sein automatisches Kleinteilelager (AKL) erneut erweitern. Damit soll die Dynamik und Leistungsfähigkeit des Logistikstandorts noch einmal deutlich erhöht werden. Geplant und realisiert wird die Anlage vom Intralogistikspezialist Witron aus Parkstein. lesen

Neues Mensch-Maschine-Konzept entwickelt

Kollaboration

Neues Mensch-Maschine-Konzept entwickelt

Weil fahrerlose Transportsysteme (FTS) regelmäßig menschliche Hilfe benötigen, arbeiten Wissenschaftler am Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) an einer Schnittstelle, damit Mensch und Maschine erffizient zusammenarbeiten können. Aber sind fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) wirklich schneller, effizienter und wirtschaftlicher als herkömmliche Gabelstapler? lesen