Fördern

Fördertechnik löst viele Probleme

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

Fördertechnik hilft nicht nur für gesunde Lebensmittel, sie kann auch für mehr Gesundheit sorgen. Speziell bei Hunden, die weltweit täglich physiotherapeutisch in Tierarztpraxen und Veterinärkliniken behandelt werden. Dabei wird bei postoperativen Behandlungen nach orthopädischen Eingriffen oder Gelenk- und Rückenmarkserkrankungen von Hunden der Keiper-„Water-Walker“ eingesetzt.

Das ist ein Unterwasser-Laufband, mit dem eine geschwächte Muskulatur schonend wieder aufgebaut wird, da die Unterwassertherapie das Eigengewicht des Tieres bis zu 90% reduziert. Außerdem wird damit gleichzeitig auch Arthrose, Verschleiß oder Muskelverhärtungen vorgebeugt.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Millimetergenaue Einstellung der Arbeitshöhe möglich

Das Wasserbecken lässt sich in jedem Raum aufstellen, da es mit den Maßen 1750 mm × 790 mm × 200 mm (L × B × H) durch handelsübliche Türrahmen passt. Alle Metallbauelemente inklusive der Bodenplatte bestehen aus poliertem, nicht rostendem Edelstahl (V4A), die Scheiben aus einem gegen Wasch- und Reinigungsmittel resistenten Spezialaquariumglas.

Die Laufbandkonstruktion aus gekantetem Edelstahlblech vermittelt im Wasserbecken einen schwerelos schwebenden Eindruck. Lediglich an einer Seite ist eine Spindelhubvorrichtung zum Heben und Senken des Laufbands angebracht. Die Arbeitshöhe lässt sich millimetergenau einstellen.

Fördertechnik wird immer vielfältiger

Der stufenlos regelbare Laufgurt ist aus einem rutschfesten Material und für den dauerhaften Unterwassereinsatz testiert. Durch den Antrieb über einen in der Gurtrolle integrierten Trommelmotor entfallen Antriebsketten, Riemen und Ölhydraulik. Die dazu eingesetzte 24-V-Technik ist sowohl für den Menschen als auch für das im Wasser trainierende Tier vollkommen gefahrlos.

Die Einsatzvielfalt von Fördertechniksystemen wird sich in Zukunft noch verstärken, da die Anforderungen nach schnellen und effizienten Lösungen in weitestgehend allen Lebensbereichen zunehmen werden. Schon heute wirken sich die kontinuierlich weiterentwickelten Anwendungsmöglichkeiten hilfreich bei der Gestaltung von Lebens- und Arbeitsqualität aus.

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Rainer Burckart ist Geschäftsführer der Ludwig Keiper GmbH & Co. KG in 67823 Obermoschel

(ID:376644)