Immer auf dem Laufenden bleiben

Der MM-LOGISTIK-Tages-Newsletter mit den aktuellen Nachrichten des Tages.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper & Webinare

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 2

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, am Zahn der Zeit zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche weiteren 7 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

GHS-Anforderungen: Gefahrstoffe kennzeichnen

Safety first: Alternative Gefahrgutkennzeichnung möglich

Erfahren Sie im Webinar, wie Sie Ihre Produkte gemäß der GHS-Verordnung effizient kennzeichnen und dabei die Kosten reduzieren können. mehr...

Gehaltsreport IT und Industrie 2018

Verdienen Sie genug? Der große Gehaltsreport IT & Industrie

Was verdienen Arbeitnehmer in den unterschiedlichen Branchen konkret? In welchem Bundesland sind die Unternehmen besonders spendabel? Wie viele Wochenarbeitsstunden werden geleistet und wie zufrieden sind die Mitarbeiter? Wir haben nachgefragt. lesen

Immer auf dem Laufenden bleiben

Der MM-LOGISTIK-Tages-Newsletter mit den aktuellen Nachrichten des Tages.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Fachbeiträge

Variantenreiche Sequenzfertigung

Variantenreiche Sequenzfertigung

Die Automobilindustrie beziehungsweise deren Zulieferer haben enorme Anforderungen an Softwaresysteme zur Überwachung und Steuerung komplexer Montageprozesse in der Linienfertigung. Mit Hydra Dynamic Manufacturing Control (DMC) meistern Produktionsbetriebe diese Anforderungen deutlich flexibler als mit herkömmlicher Technologie. lesen

Das müssen Sie jetzt über die Integration von SAP TM in S/4HANA wissen

Embedded TM

Das müssen Sie jetzt über die Integration von SAP TM in S/4HANA wissen

Das Embedded TM der SAP ist der Integrationsschritt des Transportation Managements in die S/4HANA Welt. Durch die Einbindung der Lösung direkt in den Core werden erweiterte Funktionalitäten, eine höhere Benutzerfreundlichkeit sowie eine vereinfachte Architektur bereitgestellt. Lesen Sie hier, welche weiteren Vorteile die Integration bringt und warum Sie sich jetzt mit dem Thema beschäftigen sollten! lesen

Die 25 spannendsten Logistik-Startups

Logistik 4.0

Die 25 spannendsten Logistik-Startups

In der Logistikbranche setzt man voll auf Digitalisierung. Die Nase vorn haben erwartungsgemäß junge, dynamische Startup-Unternehmen. Die interessanten Newcomer im Logistik-Business stellen wir Ihnen in diesem Artikel vor. lesen

So bleiben Sie im Automotive-Bereich langfristig erfolgreich

Automobillogistik

So bleiben Sie im Automotive-Bereich langfristig erfolgreich

Die Automobilindustrie und ihre Zulieferer stehen vor gewaltigen Aufgaben. Automatisierung und Digitalisierung bestimmen zunehmend die Entwicklung, der Trend zu Industrie 4.0 erfordert neue Fertigungstechnologien, die Internationalisierung des Marktes bringt einen härteren Wettbewerb und zwingt zur Kostenreduzierung. lesen

Die wichtigsten Einsatzmöglichkeiten für KI im E-Commerce

Künstliche Intelligenz

Die wichtigsten Einsatzmöglichkeiten für KI im E-Commerce

Künstliche Intelligenz (KI) ist im E-Commerce zu einem mächtigen Buzzword geworden. Doch bei aller Bewunderung: KI wird häufig missverstanden und an die Stelle einer ganzheitlichen Strategie gesetzt. Das kann sie allerdings nicht leisten. Wie KI bei Potenzialen und Problemen hilft. lesen

Von der Digitalisierung profitieren: In sieben Schritten zur perfekten Outsourcing-Strategie

Chemielogistik

Von der Digitalisierung profitieren: In sieben Schritten zur perfekten Outsourcing-Strategie

Entscheider in der Industrie beschäftigen sich permanent mit der Frage, welche Prozesse ihr Unternehmen selbst durchführen kann und welche besser an einen externen Dienstleister übertragen werden sollten. Im Fokus steht dabei nicht nur die direkte Kostensenkung, sondern auch die Prozessoptimierung entlang der gesamten Supply Chain und der Ausbau der internationalen Wettbewerbsfähigkeit. lesen

Alle Artikel

Raumspezialitäten für die Baustelle

Container

Raumspezialitäten für die Baustelle

Sie ist eine der größten Baustellen Europas: Die Hafencity im Hamburg nimmt Gestalt an. Allein dieses Jahr sollen in dem modernen Stadtteil Hunderte neue Wohnungen bezogen werden und noch mehr sind in Planung. Derzeit ist ELA Container mittendrin, wenn es um die Erschließung eines Wohngebiets am Strandkai geht. lesen

Bundeswettbewerb kürt die nachhaltigsten Konzepte in der urbanen Logistik

Logistikaward

Bundeswettbewerb kürt die nachhaltigsten Konzepte in der urbanen Logistik

Erstmals veranstalten das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) und das Umweltbundesamt (UBA) den „Bundeswettbewerb Nachhaltige Urbane Logistik“. Mit dem Preis sollen Akteure und Projekte ausgezeichnet werden, die einen wesentlichen Beitrag zu umweltschonender Logistik in deutschen Städten leisten. lesen

Inconso von SAP erneut rezertifiziert

Logistics-IT

Inconso von SAP erneut rezertifiziert

Der Inconso AG, Bad Nauheim, wurde neuerlich von SAP ihre „SAP Recognized Expertise“ und damit ihre Kompetenz für SCM-/EWM-Lösungen in Deutschland bestätigt. Inconso ist Teil des zum internationalen Technologiekonzern Körber, Hamburg, gehörenden Geschäftsfelds Logistik-Systeme. lesen

Laufschuhhersteller On optimiert seine Lieferketten

Supply-Chain-Management

Laufschuhhersteller On optimiert seine Lieferketten

Volle Supply-Chain-Transparenz verspricht Setlog mit seiner cloudbasierten SCM-Software „Osca“. Der noch junge Schweizer Laufschuhhersteller On hat sich für Osca entschieden und damit volle Kontrolle über seine Lieferkette, von der Produktion bis zu acht weltweit verteilten Zentrallagern. lesen

Den Wertstrom im Blick

Lean Factory Design

Den Wertstrom im Blick

Viele Studien zeigen, dass im laufenden Produktionsbetrieb nur noch circa 20 % der Prozesskosten mit vergleichsweise hohem Aufwand beeinflussbar sind. Idealerweise muss eine Optimierung also in der Planungsphase ansetzen. Gerade im Mittelstand wird dieses Potential aber nur unzureichend genutzt. Häufig werden auch scheinbare Verbesserungsmaßnahmen zu schnell umgesetzt, ohne dass die eigentlichen Problemursachen identifiziert wurden. lesen

Welche Rolle spielt Digitalisierung im Supply Chain Management von morgen?

Digitalisierung

Welche Rolle spielt Digitalisierung im Supply Chain Management von morgen?

Wie weit sind deutsche Unternehmen in Bezug auf die Digitalisierung ihrer Lieferketten? Diese Frage hat Infosys Consulting untersucht. Das Ergebnis: Ein Großteil der Betriebe sieht Industrie 4.0 als wichtigstes Thema für die nächsten fünf Jahre. lesen

Erste Start-ups beim Next Logistics Accelerator

Start-ups

Erste Start-ups beim Next Logistics Accelerator

Die erste Start-up-Gruppe des Next Logistics Accelerators (NLA) ist in Hamburg eingetroffen. Nach einem intensiven Auswahlprozess konnten sich vier ambitionierte Logistikunternehmen für das exklusive sechsmonatige Beschleunigungsprogramm qualifizieren. Aus dem In- und Ausland gingen zuvor über 100 Bewerbungen ein. lesen

Europäische Hafen-Infrastrukturen stärken

Hafenlogistik

Europäische Hafen-Infrastrukturen stärken

Allard Castelein, Präsident und Geschäftsführer des Hafenbetriebs Rotterdam und damit des größten Überseehafens in Europa, appelliert an die EU, weiter in die Stärkung der Infrastruktur zu investieren. Infrastrukturen in Häfen und Hinterland seien ausschlaggebende Faktoren für den Wohlstand in ganz Europa. lesen

Kollaborativer Roboter als Antwort auf den Fachkräftemangel

Logistikroboter

Kollaborativer Roboter als Antwort auf den Fachkräftemangel

Mit einem Cobot von Rethink Robotics will Cox Container, ein Hersteller von Kunststoffblasformen in den USA, dem Mangel an qualifizierten Mitarbeitern entgegentreten. „Sawyer“ soll die personelle Lücke schließen und die Produktivität der Fabrik steigern. lesen

Neues Speed-Meeting-Tool für Logistiker

Logistics-IT

Neues Speed-Meeting-Tool für Logistiker

Der von Kutzner Prozessoptimierung entwickelte Meeting-Manager „Focus Meeting +“ ist eine browserbasierte Plattform, die Kutzner speziell für Unternehmen und Verbände mit Netzwerkcharakter entwickelt hat – somit ist das Tool prädestiniert für Anwendungen im Logistiksektor. Die Software gibt bereits vor Beginn einer Veranstaltung den Überblick über alle teilnehmenden Unternehmen und deren Vertretet. lesen