Chemielogistik

Südafrikanische Imperial-Gruppe übernimmt Lehnkering

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Firmenname Lehnkering soll erhalten bleiben

„Wir wollen getreu unserer Firmenphilosophie den Firmennamen „Lehnkering“ unter der Führung von Imperial weiterführen, sobald die kartellrechtliche Freigabe vorliegt“, so Riemann weiter. „Durch den Zukauf der Lehnkering-Gruppe erhöht sich die Zahl der Beschäftigten von Imperial Logistics International auf rund 6200 und der operative Umsatz auf über 1,4 Mrd. Euro“, so Riemann abschließend.

(ID:384861)