Intralogistik

Vanderlande liefert Intralogistik für Förch-Logistikzentrum

Seite: 2/2

Anbieter zum Thema

Vanderlande hat als einziger Anbieter am Markt vier verschiedene Shuttle-Typen im Produktportfolio, sodass für jede Anforderung die passende Lösung im eigenen Haus gefunden werden kann.

Für die Anforderungen bei Förch bietet das Vanderlande-Microshuttle die optimale Lösung im Automatischen Kleinteilelager. Im Rahmen der ersten Baustufe werden insgesamt 32 Quickstore-Microshuttles eingesetzt, gleichmäßig verteilt auf 16 Gassen in zwei Ebenen.

Microshuttle-System von Vanderlande ist hoch skalierbar

Der Vorteil des Microshuttle-Systems von Vanderlande liegt neben einer sehr hohen Leistung in der hohen Skalierbarkeit des Systems, die es ermöglicht, jederzeit bei sich ändernden Auftragsstrukturen schnell und unkompliziert zusätzliche Shuttles in die einzelnen Gassen zu integrieren oder aber auch die Gassen zu verlängern.

Darüber hinaus ist das Quickstore-Microshuttle von Vanderlande extrem wartungsfreundlich. Aufgrund des geringen Eigengewichtes von 40 kg, das deutlich niedriger ist als die maximale Nutzlast des Microshuttles, kann es jederzeit zur Offline-Wartung aus dem Gang herausgetragen werden.

Ebenso überzeugend sei das nachhaltige Energiekonzept des Vanderlande-Quickstore-Microshuttles sowie die integrierte Energieversorgung.

Umstellung auf neueste Generation der Vanderlande-Software Vision

Geplanter Beginn für die technische Umsetzung des neuen Logistik-Systems ist November 2014. Im Sommer 2015 erfolgt die Umstellung des bestehenden Logistik-Systems auf die neueste Generation der Vanderlande-Software Vision, bevor dann im Sommer 2016 die ersten Echtaufträge im neuen Logistikzentrum abgewickelt werden.

„Wir freuen uns sehr, die langjährige freundschaftliche Zusammenarbeit mit Förch im Rahmen dieses herausfordernden Projektes weiter fortsetzen zu können“, so Matthias Kramm, Geschäftsführer der Vanderlande Industries GmbH in Mönchengladbach. „Ein partnerschaftliches Miteinander auf Augenhöhe ist die beste Prämisse für die erfolgreiche Planung und Realisierung eines derartigen Projektes.“

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42826244)