Immer auf dem Laufenden bleiben

Der MM-LOGISTIK-Tages-Newsletter mit den aktuellen Nachrichten des Tages.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper & Webinare

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 1

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, stets auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche 8 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

Verteilt dezentrale Netzwerke

So revolutioniert Blockchain die Logistik

Bei Logistikern herrscht in Sachen Blockchains noch Unsicherheit. Hier erfahren Sie, wie die Technologie funktioniert und welche Einsatzmöglichkeiten es für sie im Supply Chain Management gibt! lesen

Absatzprognosen

Präzise Supply-Chain-Planung im Lebensmittelhandel

Promotions, etwa Preisnachlässe oder Werbeanzeigen, haben oft deutliche Auswirkungen auf den Absatz von Produkten. Hier erfahren Sie, wie Sie die Sekundäreffekte einer Kampagne effizient ermitteln! lesen

Immer auf dem Laufenden bleiben

Der MM-LOGISTIK-Tages-Newsletter mit den aktuellen Nachrichten des Tages.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Fachbeiträge

Was braucht die Blockchain?

Chemie- und Pharmalogistik

Was braucht die Blockchain?

Die Branchenführer haben sie längst gestartet, ihre Pilotprojekte zur Blockchain-Technologie. Für sie ist nicht mehr die Frage, ob die Blockchain zum Einsatz kommt, sondern wann und wie umfassend. lesen

Gefahren aus der Software-Supply-Chain

Verantwortung statt „Weiter so“

Gefahren aus der Software-Supply-Chain

Innerhalb einer Software-Lieferkette kann es zu bösen Überraschungen kommen. Denn Software beinhaltet immer öfter Drittanbieter-Code und Open-Source-Komponenten. Welche Probleme es gibt und worin diese begründet sind, zeigt dieser Beitrag auf. lesen

Nachhaltige „Transporter“ der Zukunft

Porträt

Nachhaltige „Transporter“ der Zukunft

Im März 2017 hat die Bundesregierung ein neues Verpackungsgesetz auf den Weg gebracht, mit dem Ziel, langfristig eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft zu schaffen. Bei insgesamt rund 4,8 Mio. t eingesammelten Einwegverpackungen im Jahr 2015, die ausschließlich aus deutschen Industrie- und Gewerbestandorten stammten, sind umweltschonende Mehrweg-Transportlösungen in Industrie und Logistik ein wichtiger Faktor für den Umweltschutz. lesen

Den Wertstrom im Blick

Lean Factory Design

Den Wertstrom im Blick

Viele Studien zeigen, dass im laufenden Produktionsbetrieb nur noch circa 20 % der Prozesskosten mit vergleichsweise hohem Aufwand beeinflussbar sind. Idealerweise muss eine Optimierung also in der Planungsphase ansetzen. Gerade im Mittelstand wird dieses Potential aber nur unzureichend genutzt. Häufig werden auch scheinbare Verbesserungsmaßnahmen zu schnell umgesetzt, ohne dass die eigentlichen Problemursachen identifiziert wurden. lesen

Supply Chain Design für eine effiziente Industrie 4.0

Störungen in der Lieferkette beheben

Supply Chain Design für eine effiziente Industrie 4.0

Im Industrie-4.0-Zeitalter sind Daten die Basis für effizient gesteuerte, globale Warenströme. Mit ihrer Hilfe können Unternehmen flexibel und agil auf Störungen in der Lieferkette reagieren. Digitale Lösungen ermöglichen optimiertes und komplexes Supply Chain Management. Sie bieten Entscheidungshilfen, um Lieferketten im Bedarfsfall schnell anzupassen. Dabei kommt es vor allem auf die Qualität der Daten an. lesen

Enterprise Mobility in der Logistik

Mobile Telematik

Enterprise Mobility in der Logistik

Ob elektronische Auftragsdaten, optimierte Routen oder digitale Unterschrift – alle wichtigen Logistik-Informationen können heute per App automatisch und sicher ausgetauscht werden. Enterprise Mobility sorgt für eine Vernetzung entlang der gesamten Lieferkette. lesen

Alle Artikel

Torwegge gewinnt den Best of Industry Award des MM Maschinenmarkt

Logistikevents

Torwegge gewinnt den Best of Industry Award des MM Maschinenmarkt

Mit seinem FTF Torsten konnte sich Torwegge den Best of Industry Award des MM Maschinenmarkt in der Kategorie Materialfluss sichern. Verliehen wurde der Preis bei der Vogel Communications Group in Würzburg. lesen

Welche Rolle Roboter im Warehouse spielen – heute und in Zukunft

Logistikevents

Welche Rolle Roboter im Warehouse spielen – heute und in Zukunft

Wie können Unternehmen ihre Lager- und Fördertechnik robotisieren und welche Benefits halten fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) und Co. für Anwender bereit? Diese Fragen diskutierten Experten aus der ganzen Welt bei einem MM-LOGISTIK-Panel auf der Deliver Conference in London. lesen

Raumspezialitäten für die Baustelle

Container

Raumspezialitäten für die Baustelle

Sie ist eine der größten Baustellen Europas: Die Hafencity im Hamburg nimmt Gestalt an. Allein dieses Jahr sollen in dem modernen Stadtteil Hunderte neue Wohnungen bezogen werden und noch mehr sind in Planung. Derzeit ist ELA Container mittendrin, wenn es um die Erschließung eines Wohngebiets am Strandkai geht. lesen

Bundeswettbewerb kürt die nachhaltigsten Konzepte in der urbanen Logistik

Logistikaward

Bundeswettbewerb kürt die nachhaltigsten Konzepte in der urbanen Logistik

Erstmals veranstalten das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) und das Umweltbundesamt (UBA) den „Bundeswettbewerb Nachhaltige Urbane Logistik“. Mit dem Preis sollen Akteure und Projekte ausgezeichnet werden, die einen wesentlichen Beitrag zu umweltschonender Logistik in deutschen Städten leisten. lesen

Inconso von SAP erneut rezertifiziert

Logistics-IT

Inconso von SAP erneut rezertifiziert

Der Inconso AG, Bad Nauheim, wurde neuerlich von SAP ihre „SAP Recognized Expertise“ und damit ihre Kompetenz für SCM-/EWM-Lösungen in Deutschland bestätigt. Inconso ist Teil des zum internationalen Technologiekonzern Körber, Hamburg, gehörenden Geschäftsfelds Logistik-Systeme. lesen

Laufschuhhersteller On optimiert seine Lieferketten

Supply-Chain-Management

Laufschuhhersteller On optimiert seine Lieferketten

Volle Supply-Chain-Transparenz verspricht Setlog mit seiner cloudbasierten SCM-Software „Osca“. Der noch junge Schweizer Laufschuhhersteller On hat sich für Osca entschieden und damit volle Kontrolle über seine Lieferkette, von der Produktion bis zu acht weltweit verteilten Zentrallagern. lesen

Welche Rolle spielt Digitalisierung im Supply Chain Management von morgen?

Digitalisierung

Welche Rolle spielt Digitalisierung im Supply Chain Management von morgen?

Wie weit sind deutsche Unternehmen in Bezug auf die Digitalisierung ihrer Lieferketten? Diese Frage hat Infosys Consulting untersucht. Das Ergebnis: Ein Großteil der Betriebe sieht Industrie 4.0 als wichtigstes Thema für die nächsten fünf Jahre. lesen

Erste Start-ups beim Next Logistics Accelerator

Start-ups

Erste Start-ups beim Next Logistics Accelerator

Die erste Start-up-Gruppe des Next Logistics Accelerators (NLA) ist in Hamburg eingetroffen. Nach einem intensiven Auswahlprozess konnten sich vier ambitionierte Logistikunternehmen für das exklusive sechsmonatige Beschleunigungsprogramm qualifizieren. Aus dem In- und Ausland gingen zuvor über 100 Bewerbungen ein. lesen

Europäische Hafen-Infrastrukturen stärken

Hafenlogistik

Europäische Hafen-Infrastrukturen stärken

Allard Castelein, Präsident und Geschäftsführer des Hafenbetriebs Rotterdam und damit des größten Überseehafens in Europa, appelliert an die EU, weiter in die Stärkung der Infrastruktur zu investieren. Infrastrukturen in Häfen und Hinterland seien ausschlaggebende Faktoren für den Wohlstand in ganz Europa. lesen

Kollaborativer Roboter als Antwort auf den Fachkräftemangel

Logistikroboter

Kollaborativer Roboter als Antwort auf den Fachkräftemangel

Mit einem Cobot von Rethink Robotics will Cox Container, ein Hersteller von Kunststoffblasformen in den USA, dem Mangel an qualifizierten Mitarbeitern entgegentreten. „Sawyer“ soll die personelle Lücke schließen und die Produktivität der Fabrik steigern. lesen